Wie lange darf ein Kostenvoranschlag dauern?

1 Antwort

über den Zeitraum der Erstellung eines Kostenvoranschlags gibt es keine festen Regeln. Im Allgemeinen kann man aussagen, je schneller ein Kostenvoranschlag eintrifft um so "nötiger" hat die Firma den Auftrag. Erhält man ihn sehr spät hat die Firma meist ein volles Auftragsbuch oder wenig Interesse am Auftrag. Im Allgemeinen erhält man einen KV nach 2-4 Wochen. Ein Kostenvoranschlag gibt aber nur ein grobes Bild über die Kosten und darf auch deutlich von den tatsächlichen Kosten abweichen. Vor einer Auftragsvergabe sollte ein verbindliches Angebot der Firma vorliegen. Je exakter die Leistung definiert wurde um so weniger sind böse Überaschungen zu erwarten. Vorsicht bei sogenannten "Pauschal"-Angeboten( korrekt: Festpreisangebot). Hier sollte die Leistung so genau wie möglich fixiert sein. Denn alles was man da nicht reingepackt hat oder einfach vergessen hat kommt dann noch oben drauf. Noch ein Tipp: Bei größerer Bausumme vereinbaren sie nach Möglichkeit die Option der Abschlagszahlung. Leisten sie nie Zahlungen für nicht erbrachte Leistungen....

Wasserschaden - Versicherung lehnt Kostenvoranschlag ab. Was für Möglichkeiten gibt es?

Hallo! Wir hatten in unserer ETW einen Wasserschaden durch Rohrbruch, ebenso wie die anderen Wohnungseigentümer in unserem Haus. Der Regulierer der Gebäudeversicherung war schon vor Ort, um den Schaden zu begutachten und es wurden direkt Trockengeräte aufgestellt, die mittlerweile wieder abgeholt wurden. Anfangs also alles entspannt und kein Problem. Nun lehnt die Versicherung aber die Kostenvoranschläge für die Reparaturen jeder der drei ETW ab (alles separate Firmen) und möchte eine eigene Firma beauftragen, die, aufgrund ihres Rufs zu eng mit der Versicherung verbandelt zu sein, aber nicht den besten Ruf genießt. Meine Frage ist nun: müssen wir den KV so, wie er von der durch die Versicherung beauftragten Firma erstellt wird, akzeptieren? Müssen wir dann auch durch diese Firma reparieren lassen? Wenn nein, was haben wir für andere Möglichkeiten? Danke im Voraus!

...zur Frage

Kostenvoranschlag von Privatperson?

Ich habe durch mein inserat (auto) eine frage von jemandem bekommen ob ich ihm einen Kostenvoranschlag zukommen lassen kann. Jetzt die eigentliche frage darf ich als Privatperson ohne Gewerbe oder ähnlichen einen Kostenvoranschlag ausstellen und wenn ja wie hat dieser auszusehen?

...zur Frage

Wie lange dauert es bis ein Paket in Italien ankommt?

Hallo,

und zwar habe ich letzten Montag am 29.11 mein 3kg Paket (Service Premium) nach Italien, genauer Sizilien verschickt. Der DHL-Mann meinte es würde laut Computer 3 Tage dauern, kann aber sein es würde etwas länger dauern, weil im Süden die nicht "so schnell" sind. Nur fang ich jetzt schon an Panik zu schieben, weil seit 2 Tagen unter der meiner Sendungsnummer kein neuer Status erscheint was mit dem Paket ist oder wo es zurzeit ist. Und weil das ein Weihnachtsgeschenk ist und Sachen im Wer von 200€ drin sind, hab ich jetzt Schiss das es verloren gegangen ist ? Das es nicht ankommt ist meine größte Angst. Vielleicht übertreibe ich und sollte mir keine Sorgen machen, aber ich tu es dennoch... :'( Ich einfach zu viel Liebe und Zeit investiert und vorallem Geld.. Also was meint ihr ? Habt ihr schon mal was nach Italien verschickt und wie lange hat das gedauert ? War es auch normal das unter der Sendungsnummer paar Tage kein neuer Status kam ? Oder kommt gar kein Status mehr ab Italien bzw. weil es im Ausland ist ?

...zur Frage

Wie schnell muss heisses Wasser bei einer Warmwasserzirkulation kommen?

Ein Kunde fragte mich neulich wie schnell eigentlich das Wasser heiss sein muss wenn er eine Warmwasserzirkulation installiert hat. Da dies nicht mein Fachgebiet ist ich Ihm aber noch eine Antwort geben möchte Frage ich nun Euch. 

Zur verdeutlichung der Wasserhahn ist unbenutzt dann dreht er das Wasser auf und warten auf das erste heisse Wasser. Wie lange darf das dauern in Zeit oder eben Litern.

Bitte nur Fachliche Antworten am besten noch mit Quellenangabe bitte keine Vermutungen.

...zur Frage

Wasserrohrbruch während Badsanierung entdeckt - wer zahlt Schaden (Fliesen legen)?

Als die Duschwanne während der Badsanierung abgenommen wurde, entdeckte man darunter einen Wasserschaden - alles feucht. Versicherung schickte Leckortung und dieser bestätigte Wasserrohrbruch und beauftragte Trockenlegung. Die Trockenleger (von der gleichen Firma, welche die Versicherung beauftragt hat) schlugen die Fliesen im Duschwannenbereich bis 1,5 h bzw. unter dem früheren Waschbecken (jetzt abgebaut) ab, damit es besser trocknet und stellten Trockengeräte auf. Jetzt sehe ich im Kostenvoranschlag der Reparaturfirma an die Versicherung, dass das neu verfliesen nicht bezahlt werden soll, da ich ja sowieso das Bad renovieren lassen würde. Ganz theoretisch hätte ich aber auch die alten Fliesen streichen lassen können, deshalb meine Frage ob hier nicht auch das neu verfliesen (wohlgemerkt nur in dem Bereich des Schadens - ich erwarte nicht, dass die Versicherung mir das Bad komplett renoviert) Versicherungsleistung sein müsste? Oder hab ich einfach Pech gehabt, weil ich das Bad sowieso renovieren lassen wollte? Wer kennt sich da aus? Bin über jeden Hinweis dankbar.

...zur Frage

Kosten für einen Kostenvoranschlag für die Reparatur eines Fahrrads?

Ein Auto hat mich angefahren, als ich mit dem Fahrrad unterwegs war. Der Autofahrer steht auch zu seiner Schuld. Im Fahrradladen möchte ich nun einen Kostenvoranschlag machen lassen, bevor ich das Rad reparieren lasse. Eventuell ist es sogar ein Totalschaden. Wer weiß, wieviel, bzw. DARF der Kostenvoranschlag überhaupt etwas kosten ? Bei einem Totalschaden würde ich in genau diesem Geschäft ein neues Rad kaufen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?