Wie lange braucht ein Fachmann um einen Waschtisch und ein WC einzubauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Anschlüsse und Befestigungen (aus der Wand herausstehende Gewindestangen) vorhanden waren - eine bis anderthalb Stunden plus Anfahrt.

Ich würde mich an die Handwerkskammer wenden. Selbst bei unvorhersehbare zusätzliche Dinge dürfen die soweit ich weiß nur 10% drauf rechnen. 10 Std find ich auch übertrieben. Drück Euch die Daumen das sich das regelt.

Ja, als ich die Überschrift las, dachte ich aus dem Gefühl heraus ca. 90 Minuten und staunte beim Weiterlesen nicht schlecht über die berechneten Stunden. Da gibt es wohl noch Gesprächsbedarf mit der Frima.

0

im nach herein ist man immer Klüger, nur sollte, als Grundregen sich vor Arbeitsauftrag ein Kostenvoranschlag grundsätzlich geben lassen, da wäre "vielleicht" die 10h aufgetaucht

Wir haben natürlich für alle größeren Aufträge Ausschreibungen gemacht und Kostenvoranschläge eingeholt, nur haben wir nicht gedacht, dass die Firma uns nach einem 18000 Euro Auftrag (der bereits erwähnte Komplettpreis für das Verlegen und den Anschluss der Rohre, Solaranlage etc) mit den Monteurstunden für die vergleichsweise lächerliche Installation der Sanitärobjekte übers Ohr hauen will. Aber Ende gut, alles gut. Nach einer Beschwerde wurde letztendlich die Stundenzahl auf 2,5 verringert. Immer noch etwas zu hoch, aber akzeptabel.

1

Was möchtest Du wissen?