Wie lange beträgt die Kündigungsfrist bei einer Kündigung durch den Arbeitnehmer (Angestellter im Baugewerbe) bei einer Betriebszugehörigkeit von 4 1/2 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wurde im Arbeitsvertrag keine andere Regelung vereinbart, gilt § 622 Abs.1 BGB,danach kannst du dein Arbeitsverhältnis mit einer Frist von vier Wochen zum 15. oder zum Ende eines Kalendermonats kündigen.

Die Dauer der Betriebszugehörigkeit spielt nur bei einer Kündigung durch den Arbeitgeber eine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich meine es waren 3 monate, als ich im herbst nachgesehen habe.

nur wenn der arbeitgeber kündigt, verlängert sich die kündigungsfrist entsprechend der betriebszugehörigkeit.

kann man aber im tarifvertrag nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
06.02.2016, 19:50

das ist Mietrecht mit 3 Monaten

0

Was möchtest Du wissen?