Wie lange soll ein Mops am Tag spazieren gehen?

5 Antworten

Also, das hängt davon ab, wieviel Zeit du für dein Tier aufbringen kannst. Mit meinem Hund gehe ich täglich eine Stunde Gassi, am Wochenende bis zu 3 Stunden! Da machen wir dann Waldspaziergänge, weill mein Scotty ein Läufer ist. Gehe mit deinem Hund doch einmal 1/2 Stunde täglich spazieren und schaue, wie er sich macht. Ist er erschöpft, reicht ihm das, merkst du jedoch, dass er noch voller Energie ist, kannst du ruhig ausgedehntere Spaziergänge machen, am besten du lässt ihn in einer Hundezone toben. Viel Spaß mit deinem Hund wünscht Supernina2

Hey, ich gehe mit meinem Mops fast täglich jeden Tag 2h spazieren und wenn er könnte, wie er wollte, würde er noch länger draußen bleiben. Ich glaube manchmal das ich keinen normalen Mops habe, da er auch gerne beim Fahrradfahren mitläuft. Natürlich sollte man nicht in einem Affentempo fahren und wenn du merkst das er nicht mehr kann, Ruhepausen einlegen. Macht aber auch nicht jeder Mops mit und das wird sicher mit den Jahren mehr und mehr schwinden. Aber das weiß man ja vorher, wichtig ist nur, dass du ihn nicht zu dick werden lässt und auf sein Optimalgewicht achtest.

Das hängt ganz von deinem Möpschen ab und auch vom Wetter/Temperatur. Meine beiden Möpschen gehen ab 25 Grad gar nicht so gerne und wenn dann nur kurz. Aber ebenso bei Regen - den mögen sie gar nicht - aber der ist gewöhnungssache - einfach von klein an üben. Im Frühling, Herbst und Winter (aber nicht bei klirrendem Frost) gehen sie total gerne und lange raus. Auch schon mal 1-2 Stunden - das aber nur 1x am Tag, sonst so ca. ´ne 1/2 Stunde. Und ein Welpe sollte nur soviel Minuten rausgehen, wie er in Wochen alt ist. Also 10 Wochen - mehrmals am Tag 10 Minuten. Und dann immer erweitern. Und ruhig von Anfang an schön oft rausgehen, und auch mal rennen lassen, damit er/sie etwas sportlicher wird. Viel Spass wünsch ich dir!

Was möchtest Du wissen?