Wie lang dürfen 13-jährige aufbleiben? Dürfen das die Eltern entscheiden?

18 Antworten

Ja.

Siehs positiv, genug schlaf hat wunderbare folgen.

Du bist ausgeruhter, hast mehr energie und kannst dich besser an wichtige dinge erinnern, da du uneichtige besser vergisst. Außerdem wird durch schlafmangel dein wachstum, geustige entwicklung... gestört.

Du solltest auf deine Eltern hören !

Da sich ein Körper noch im Aufbau befindet, ist ausreichend Schlaf und Regeneration äusserst wichtig für deine Entwicklung.

Deshalb solltest du den Schlaf zu schätzn wissen. Ist echt besser für dich !

Bist Du erwachsen ?
Schade ...
Dementsprechend obliegt die Verantwortung bei demjenigen der die Obsorge hat. Dieser kann entscheiden wann Schlafenszeit ist.
Nachdem das meistens die Eltern sind, und Du noch bei Ihnen wohnst, hast Du Dich an deren Regeln zu halten.

Meine große Tochter geht während der Woche um 2000 ins Bett.

Zum Handy: Wer bezahlt die Rechnung ?

Wann das Handy auszuschalten ist, dürfen die Eltern auf jeden Fall entscheiden. Wann du ins Bett gehst, eigentlich auch. Nur ob du müde bist oder nicht, können deine Eltern nicht entscheiden.

Deine Eltern haben das Recht.
Sie sind bis zum 18. Geburtstag für Dich verantwortlich.
Also dürfen sie auch bestimmen, wie lange Du aufbleiben darfst

Was möchtest Du wissen?