Wie läuft ein Lehramtsstudium im Fach Deutsch und Englisch ab?

2 Antworten

Hallo,

Du studierst 3 Jahre für den Bachelor und dann 2 Jahre für den Master. Danach kommt das Ref, was 2 Jahre dauert. In NRW wurde das neu geregelt, dass in den Master ein Praxissemester integriert wurde und das Ref dafür ein halbes Jahr kürzer ist. Wie das in Berlin aussieht, erfährst du entweder auf der Homepage, in der Studienordnung oder durch eine Anfrage bei der dortigen Beratungsstelle für Lehrämtler.

Du wirst Praktika höchstwahrscheinlich in den Semesterferien absolvieren müssen, genaueres müsste im Modulhandbuch stehen. Bitte informiere dich rechtzeitig darüber, ob du vor Antritt des Studiums ein bestandenes Eignungspraktikum vorweisen musst!

Du studierst nicht nur Deutsch und Englisch, sondern auch Bildungswissenschaften/ Erziehungswissenschaften/ Pädagogik, wie man es auch nennen will.

Für Englisch muss man zumindest an meiner Uni (Köln) 3 Monate ins Ausland (englischsprachig natürlich).

Überdenke eventuell deine Fächerwahl, du wirst mit dieser Kombi Berge an Klausuren haben. Schau dir auch die schon in einer anderen Antwort erwähnten Bedarfsprognosen an, gerade in Deutsch ist ein Überschuss an Studenten vorhanden. Gute Chancen hättest du mit einem Mangelfach, aber letzten Endes nimmst du am besten das, was dir am meisten liegt und wo du denkst, Begeisterung für das Fach ein Stück weit vermitteln zu können. Du hast dann eventuell eben mehr Mitbewerber auf eine Stelle und wirst unter Umständen länger dafür brauchen, eingestellt zu werden, als ein Mathe/Physik-Lehrer. Aber am Ende nützt es nichts, wenn man nur nach Mangelfach wählt und überhaupt kein Interesse und Motivation aufbringen kann. Das merkt man dann allerdings relativ schnell, nach dem ersten Semester waren bei mir in Chemie (Zweitfach Deutsch) nur noch 50 von 70 Erstis übrig...

Generell zum Studium: du wirst verschiedene Module regelrecht abarbeiten, die sich meistens aus Vorlesungen, Seminaren, Übungen, Sprachkursen etc zusammensetzen. Bei der Belegung musst du darauf achten, was für die jeweilige Veranstaltung vorausgesetzt wird (z.b. der erfolgreiche Abschluss eines anderen Moduls). Das ist insoweit sinnvoll, dass man in Deutsch nicht das Aufbaumodul vor dem Basismodul wählen kann. Manchmal wird auch eine bestimmte Zahl an bereits studierten Semestern vorausgesetzt. Das müsstest du aber im Modulhandbuch finden. Da steht (zumindest bei uns) auch zu jedem Modul kurz zusammengefasst der Inhalt und die Thematik, die man vermittelt bekommt. Das kann ganz hilfreich sein, da mal reinzuschauen, ob das für einen interessant ist.

Übrigens: Erwarte besser keine Anleitung, was du welcher Klasse wie beibringen musst. Bin jetzt im dritten Semester, habe fast alles an Basismodulen fertig und musste bisher keine einzige Erzähltextanalyse oder Interpretation schreiben ;) das kommt aber vermutlich drauf an, wo du zugeordnet wirst, also ob du zu den Fachstudenten Germanistik kommst oder zu den Lehrämtlern anderer Schulformen (z.b. an eine PH)

Vielen vielen Dank :)

0

Gerne :)

0

Darf ich fragen warum Gymnasium?

Lautet die Antwort: "Weil ich das kenne und noch nie eine Unterrichtsstunde in einer anderen Schulform (ausgen. Grundschule) gesehen habe."?

Falls ja rate ich dringend zu Praktika an anderen Schulformen, die haben in der Regel nämlich deutlich bessere Einstellungschancen.

Ansonsten bist mit zwei hauptfächern recht flexibel, auch wenns keine Mangelfächer sind.

Um deine Frage noch zu beantworten. Bachelor+Master+Ref =7 Jahre.

Bitte Lehrerbedarfsprognose deines Bundeslandes rausfinden, im Zweifel mail an Klaus Klemm.

0

Lehramtsstudium-wirklich so schwer?

Ich überlege mir Lehramt zu studieren, sodass ich Realschullehrerin in den Fächern Geschichte und Englisch werde, allderdings hab ich angst, dass ich schnell überfordert werde... Ist das lehramtsstudium wirklich so schwer? Vor allem in den fächern geschichte und englisch?? Lieber Realschule oder Gymnasium? bitte antwortet mir.

LG

...zur Frage

Themen im Fach Wirtschaft?

Hallo,

was sind typische Themen im Fach Wirtschaft (Oberstufe Gymnasium) und welche Voraussetzungen sollte man für das Fach haben? Und mit welchen anderen fächern ist das fach eng verknüpft?

Danke im Vorraus

...zur Frage

😊Gymnasium Berlin eine 5 in Deutsch und 3 vieren in Bio mathe und Englisch fliegt man da raus?😊

In allen anderen Fächern hat man dreine und zweien und man kann mit der 3 in Französisch ausgleichen kann man trotzdem rausfliegen?

...zur Frage

Englisch Lehrer werden?Aber welches Fach dazu?

Hey, Ich möchte mal Englischlehrer werden bzw. Englisch Unterrichten, da ich in dem Fach einer der Besten aus underer Schule bin. Jedoch ist da das Problem, dass ich nicht weiß, welches Fach ich neben Englisch Studieren soll. In Mathe, Deutsch und WZG (Geschichte) gut bin. Ich bin auch in anderen Fächern gut, jedoch weiß ich nicht mehr welche. Mathe ist zwar sehr gefragt aber ob ich das schaffe? Ich war eig. nicht der Beste in Mathe aber seit der 9. Klasse schreibe ich nur noch 1, Teste.

Gibt es noch Studienplätze in Schw. Gmünd?

Kann man das Lehramt an einer Pädagogischen Hochschule Studieren?

Wie Lange dauert das Referendariant? Und werde ich an einer bestimmten Schule „zugeteilt“ oder darf ich mir eine Aussuchen, weil ich eigentlich an meiner Schule Lehrer werden will.

Danke im Voraus.

Lg

...zur Frage

Wie lange dauert in der Regel das Lehramtsstudium (Deutsch & Geschichte)?

Hallo:)

Ich würde gerne wissen, wie lange man Lehramt (Deutsch&Geschichte) studiert & ob jemand evtl. die Erfahrungen im Studium, die er gemacht hat, erzählen könnte. Würde mich sehr interessieren.

Lieben Dank

...zur Frage

LEHRAMT FARSI?

Hallo!Ich möchte sehr gerne Lehrerin an einem Gymnasium werden.Meine Fächern wären Deutsch und Englisch.Doch ich würde auch gerne FARSI studieren.Gibt es so eine Möglichkeit in Deutschland?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?