Wie läuft das in der Ausbildung mit Ferien ab?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi Lisa :-)

In den Ferien musst du an ganz normal in den Betrieb gehen. Die Tage, welche normalerweise Berufschultage sind, werden dann wie normale Arbeitstage angesehen.

Leider bedeuten Ferien nicht gleich Urlaub in der Berufswelt :-/ Wenn du da frei haben möchtest, musst du halt einen deiner Urlaubstage dafür nehmen.

LG

Dann musst du in die Arbeit während die Schule geschlossen ist. Du hast für freie Tage nur noch deine 24-30 Tage Urlaub

Du musst jeden Tag arbeiten, wie normale Arbeitnehmer auch. Du hast einen ganz normalen Urlaubsantspruch. Deine Ausbildungsstelle muss dich lediglich an Schultagen vom Arbeitsplatz freistellen. Wenn keine Schule ist, dann ist selbstverständlich Arbeit angesagt. Als Azubi hast du aber Anspruch darauf deinen Urlaub vozugsweise in den Schulferien nehmen zu dürfen, da du dann ja auch Schulfrei hast. Der Urlaub wird aber nicht reichen um alle Schulferien frei zu bekommen.

Schulfrei bedeutet entweder eigenen Urlaub oder in den Betrieb. 

Wenn keine Schule ist, musst du arbeiten gehen. Es sei denn du nimmst dir deinen zustehenden Urlaub in der Firma.

Während der Berufsschulferien bist du dann Vollzeit im Betrieb eingesetzt, es sei denn, du nimmst Urlaub.

Was möchtest Du wissen?