Wie kriege ich Mitesser auf der Nase weg?

6 Antworten

Am besten als ersten Schritt ein Gesichtsdampfbad mit destilliertem Wasser machen. Danach ist die Haut schön weich und die Poren haben sich geöffnet. Mit sauberen Kleenex Tüchern kannst du die Mitesser jetzt ausdrücken. Danach die Haut mit einem Gesichtswasser behandeln,damit die Poren sich wieder schließen. Regelmässig einmal in der Woche ein sanftes Peeling machen,damit die Haut weich und sauber ,auch in den Poren, bleibt...und jeden Abend vor dem Zubettgehen ,gut reinigen und abschminken,damit keine Make-up Reste oder anderes sich festsetzen kann!

Hallo bannanik, ein schönes Kamillen-Gesichtsdampfbad ist sehr hilfreich gegen Pickel und Mitesser. Diese lassen sich danach mit einer Mitesserzange gut herausquetschen. Diese Zange bekommst du in der Apotheke, wo du dich auch wegen der Benutzung aufklären lassen müßtest, damit du nicht die Hautschichten verletzt und du dann noch Narben bekommst. Nach dem Dampfbad und dem Herausquetschen der Mitesser solltest du dein Gesicht mit kaltem Wasser waschen, damit sich die Poren wieder zusammenziehen können. Du mußt auch auf das Essen achten, nicht zu fett und nicht so viele süße Sachen. Sehr gut wäre auch, wenn du in die Sauna gehen könntest, da weiten sich auch die Poren und du kannst dann auch die Mitesser herausquetschen. Auch da wird mit kaltem Wasser zum Schluß gewaschen.

Auch eine Gesichtsmaske mit AOK-Seesand-Mandelkleie, die es in jedem Drogeriemarkt für ca. 3,- Euro gibt, ist sehr hilfreich gegen Pickel und Mitesser. Man kann damit auch Peeling machen. Ich wünsche dir alles Gute.

Hallo, mach ein Dampfbad, am besten mit Kamille und anschließend eine Heilerde-Maske. Die Maske wirkt vorbeugend zu Pickel, Mitesser und co. Hilft supergut, habe durch die Maske so gut wie alle Unreinheiten in den Griff bekommen.

Versuch's mal mit ausdrücken.

Was möchtest Du wissen?