Wie kommt man zum SEK und muss man dafür bei der Kriminalpolizei gewesen sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je nach Bundesland (und das sind die meisten) gibt's da keinen Unterschied. Man geht zur Polizei, verbringt zwingend ein paar Jahre bei der ganz normalen (Schutz-)Polizei, und kann bei entsprechender Eignung dann zu den Spezialeinheiten... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pflaumi1000
08.01.2016, 19:31

Geht es auch per Kriminalpolizei?

0

Man muß ein aktiver Polizist sein dann kann man sich da berwerben aber stell dir das nicht einfach vor du mußt schon TOP sein in vielen Sachen um aufgenommen zu werden.



Für die Einstellung beim Sondereinsatzkommando muss der Bewerber zuvor bereits mindestens im mittleren Dienst der Polizei tätig gewesen sein. Außerdem gehört eine überdurchschnittliche körperliche Fitness zu den unabdingbaren Voraussetzungen. Diese wird in einem mehrere Tage dauernden Auswahlverfahren überprüft. Nehmen an einem solchen Verfahren mehr Bewerber teil als beim Sondereinsatzkommando Stellen zur Verfügung stehen, werden die Stellen an die besten Teilnehmer vergeben. Variierend je nach Bundesland muss ein Bewerber für das Sondereinsatzkommando zwischen 23 und 34 Jahre alt sein. Außerdem gelten die folgenden zwingenden Voraussetzungen:

überdurchschnittliche psychische und physische BelastbarkeitTeamfähigkeittechnisches Grundverständnissoziale Kompetenzeine überdurchschnittliche WahrnehmungsfähigkeitStressresistenz

Alle Bewerber werden in mehrtägigen Auswahlverfahren auf diese Kompetenzen getestet. Nur wer alle Tests besteht, hat eine Chance auf die Aufnahme in das Sondereinsatzkommando. Es kann allerdings auch vorkommen, dass alle Tests erfolgreich absolviert werden und der Bewerber trotzdem nicht ins SEK kommt. Das liegt daran, dass es häufig mehr Bewerber als Plätze gibt. Nur die Spitzenbewerber haben daher eine Chance.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hoexteraner
08.01.2016, 19:32

Nur ein Schönheitsfehler: Es heißt Spezialeinsatzkommando.

1

erst lernt man auf der polizeischule die rechtlichen und praktischen dinge; dann wird man ev. angenommen. danach sind viele wege offen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?