wie kommt man in ein shaolin kloster rein?

9 Antworten

Wende dich bei ernsthaftem Interesse an den offiziellen Ableger des Shaolin-Tempel in Deutschland. Dieser Tempel befindet sich in Berlin:

http://www.shaolin-tempel.eu/

 Dort hast du dann Gelegenheit, dich mit dem Buddhismus, dem Training der Kampfkunst und Chan-Meditation in der Tradition der Shaolin zu befassen.

Die Seite des chinesischen Muttertempels gibt es offenbar hier:

http://www.shaolin.org.cn/en/index.aspx

Man hört nur schlechtes über diesen vermeintlichen shaolin tempel 

0
@schermut

Ich kenne lediglich die Auseinandersetzung zwischen dem Tempel in Berlin und dem angeblichen Tempel in Otterberg bei Kaiserslautern, der offenbar sogar aus China abgestraft wurde.

Auf der deutschen Webseite finden sich dann auch einige Dokumente zum damit verbundenen Rechtsstreit falls sie für dich aus irgendeinem Grund von Belang sein sollten:

http://www.shaolin-tempel.eu/shaolin/index.php/de/die-kuenste-der-shaolin/7-der-shaolin-tempel

Zur Qualität des dortigen Trainings bzw. zur Qualifikation der Lehrer kann ich keine Angaben machen, da ich dort nicht tätig bin und auch keine Erfahrung mit Shaolin Quanfa habe.

0

In China hat die Kulturrevolution die letzten Reste des "Shaolin-Klosters" beseitigt.

Mit dem Aufbau des modernen Chinas und der Popularität von Shaolin-Shows wurde da wieder was aufgebaut, das ist aber in erster Linie ein Touristenzentrum. Sodann gibt es dort eine 1978 gegründete staatliche WuShu-Schule, an der chinesische Artisten ausgebildet werden. Vor einigen Jahren gab es mehrere Schulen, die teils auch in den Westen "exportiert" haben, aber mittlerweile hat die eine staatliche Schule die verschiedenen anderen Nutznießer des Ortsvorteils weggeklagt bzw vertrieben.

Heutige Pseudo-Shaolin-Schulen berufen sich oft auf Haupttempel in USA oder sonstwo oder haben anderweitig fragwürdige Hintergründe.

Der "echte" Shaolintempel, also die staatliche WuShu-Schule hat keine Ableger im Ausland. Gegründet wie gesagt 1978, hat "der" Shaolin-Tempel nichts mit den diversen Shaolin-Filmchen und den darin verbreiteten Märchen zu tun. Das ist eine moderne Sportschule. Und ja, man kann da Kurse buchen. Da muss man auch keine sonderbaren Riten durchführen, das sind ganz normale, moderne Sportkurse wie in jeder anderen seriösen Sportschule ebenfalls.

Der Shaolin-Tempel, also der echte, hat selbstverständlich seine Website auch in deutscher Sprache. Hier der Direktlink zu den Infos über die Schule:

http://www.shaolinacademy.net/lm_uberblick/

einfach mal an der eingangspforte klingel, denn dafür ist auch dein zeigefinger da

oder:




schaolin-tempel.eu

Shaolinkloster als Deutscher?

Wie teuer ist ein Aufhalt im Shaolinkloster pro Monat (in China)? Haben Ausländer die gleichen Chancen/Vorgaben/Behandlung? Gibt es Anfängertraining? Gibt es englischsprachige Mönche oder muss ich chinesisch lernen? Wird man als 18 Jähriger akzeptiert und respektiert? Kann jeder dort Kung Fu trainieren?

...zur Frage

Wing tsun ausbessern ist das sinnvoll?

Ich möchte Wing tsun trainieren sehe aber oft in Videos wie Thai Boxer oder Karate Kämpfer gewinnen meine Frage kann man als Basis Wing tsun nehmen und mit zB Thai Boxen Karate usw ausbessern und somit zu einer eigenen Kampfsport Art entwickeln ?

...zur Frage

Kampfkunst Sportarten?

Hallo Leute ich würde gerne Kampfsport erlernen aber welchen ?
Es gibt zu viele hab den Überblick verloren mit
Kung fu - Karate - Taijiquan - Wing tsun - taekwondo .....
Klar kommen manche aus anderen Ländern oder Regionen (werden mit Händen oder Beinen ausgeübt ) aber sind nicht im Grunde na ja fast alle das gleiche ?
Und welches sollte ich am besten lernen ich kann mich einfach nicht entscheiden :-(
Lg AR

...zur Frage

Verschiedene Fragen zu kung fu?

Hallo, weil mich das Thema irgendwie interessiert, habe ich angefangen mich mit kung fu zu beschäftigen und habe dabei herausgefunden, dass kung fu eigentlich nur der Überbegriff für verschiedene Kampfkunst Arten ist. Im Internet finde ich aber nicht viel darüber. Deshalb hab ich mal ein paar verschiedene Fragen ^^

  1. was ist sozusagen die berühmteste Art?
  2. Wie sehr unterscheiden sich die einzelnen Arten von einander?
  3. Gibt es für jede kung fu Art den selben Anzug? Ich hab nämlich schon viele verschiedene gesehen und hab mich gefragt ob jede kung fu Art einen eigenen Anzug hat oder ob man sich aussuchen kann was man da trägt. Oder spielt es eine große Rolle dass man genau das trägt was zu der Kung fu Art gehört die man macht? Wegen Tradition und so
  4. anders als beim Karate benutzt man da ja Waffen. Was denn für Waffen? Und kann man sich das aussuchen was man benutzt?
  5. Wenn ich in eine kung fu Schule gehen würde, was wäre das erste was ich lernen würde? (Außer diese Begrüßung bevor man in den Raum geht usw.)
  6. ich hab zwar gelesen, dass es beim kung du keine Gürtel gibt, aber als ich letztens bei einer kung fu Schule Leuten beim Training zugeguckt habe, hatten die verschiedene Gürtel. 2 Männer mit orangenen Gürteln, eine Frau mit grünem Gürtel und ein Junge mit gelbem Gürtel. Der Trainer hatte einen roten Gürtel. Wie ist da die Reinfolge von den Farben? Oder kommt das auch drauf an was für eine Art man macht? Da wo ich war, wurde Shaolin Lee Gar Kung Fu unterrichtet
  7. Wie effektiv ist diese Art von kung fu wenn man sich zb auf der Straße verteidigen möchte?
  8. gibt es dort auch Wettkämpfe? Manchmal lese ich ja und manchmal nein.
  9. Kann man kung fu auch anfangen wenn man sehr unsportlich und ungelenkig ist? muss man dann erstmal lernen gelenkig und sportlicher und so zu werden bevor man richtige Techniken lernen kann oder wir funktioniert das?

Ist auch in Ordnung wenn ihr nur ein paar oder eine Frage beantworten könnt, Danke im Voraus ^^

...zur Frage

Shaolin Mönch werden, wie?

Hallo. Ich mache es kurz:

Ich bin 14 Jahre, Männlich und sehr kampfkunstinteressiert! Ich habe 2 Jahre Tang Soo Do ausgeübt und beginne nun mit Wing Tsun! - Bisher fallen meine Erfahrungen mit Kampfkünsten recht kleingehalten aus. Ich weiß, dass es mir Spaß macht, mich zu quälen und über meine Grenzen zu gehen und Kampfkunst macht süchtig! :) Da ich nunmal deutscher bin möchte ich wissen, wie ich ein Shaolin Mönch werden kann! Nicht so eine blöde Kopie von allem, sondern in ein richtiges Shaolin Kloster möchte ich (natürlich wird es bis dahin noch lange dauern). Sagt mir nicht, es wird sehr schwer schaffbar, ich weiß, dass ich es schaffen kann!!! Kann ich als Deutscher in ein Shaolin Kloster in China? Welche Vorkenntnisse muss ich haben? Wie sollte ich von jetzt an in meinem Leben vorgehen? Muss ich chinesisch lernen (wahrscheinlich ja)

Keine dummen Kommentare! Danke.

...zur Frage

Shaolin-Mönch - unmenschlicher Durchhaltevermögen?

Ich habe mir ein Video angeguckt, wo ein Shaolin-KungFu-Meister sich einfach mit Metallplatten den Kopf hämmert und ihm nichts passiert. Geschockt war ich, als ich sah, wie er mit einen Bohrer an sein Kopf geht und ihm wieder nichts passiert (außer einen kleinen blauen Fleck an der Schläfe). Dann legt er sich auf Speere, eine auf seinen Hals, Bauch und Beine und ihm passiert wieder nichts, was einem normalen Menschen passieren würde.

Ist das seine Gene, oder kann man das antrainieren? Wenn man das antrainieren kann, wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?