Wie kommt man am schnellsten/ besten aus einem Fitnessvertrag raus?

5 Antworten

hat sie sich den schon mal an den Betreiber gewandt? Vielleicht sind die kulant und sie kann den Vertrag trotzdem noch kündigen. Fragen kostet nichts.

Auf jeden Fall sollte sie jetzt gleich kündigen, damit in 12 Monaten nicht noch mal das gleiche passiert.

Und kündigen natürlich nur schriftlich, per Einschreiben. Und eine Kündigungsbestätigung verlangen.

Legal ist definitiv nur entweder den Vertrag so zu akzeptieren und für nächstes Jahr zu kündigen, oder aber den Vertrag in beiderseitigem Einverständnis aufzuheben.

Alles andere ist illegal und kann erhebliche Probleme nach sich ziehen. Auch ein erfundenes Attest ist illegal.

Bei einer “Stilllegung“des Vertrages wird die Dauer der der Ruhephase an dem Vertrag daran gehangen.

Krankheit ist in der Regel kein Kündigungsgrund.

Fitnessvertrag ungültig?

Hey Leute, ich habe im Jahr 2011 einen fitnessstudio vertrag abgeschlossen...

Einige Tage darauf trennte ich mich von meiner ex Frau zog übergangsweise zu einem Freund und dann direkt ca 200km entfernt und durch den Scheidungsstress vergaß ich die Mitgliedschaft

Jetzt im Jahr 2018 bekam ich eine Forderung von 2500€...

Was kann ich tun? 

...zur Frage

Rufnummer Portierung (Rufnummer mitnahme) - Dauer?

Hallo!!!

Ich habe meinen Vertrag fristgerecht zum Ende des Vertrages gekündigt, hier zum 16.12.2016. Letzte Woche (Mittwoch) habe ich beim neuen Anbieter, Tochtergesellschaft des jetzigen Anbieters mit der Rufnummer Portierung begonnen. Diesen habe ich telefonisch mitgeteilt, je schneller desto besser. Auch würde mir gesagt, das es meistens bis zu 10 Tage dauern kann.

Am späten Samstag habe ich eine SMS bekommen, das die Portierung am 19.12.2016, also 3 Tage nach der Kündigung des Vertrages stattfindet.

Jetzt meine Fragen:

Ist es normal das es bis zu 4 Wochen (!!!) dauert?
Will der alte Anbieter das ich dann nochmal einen ganzen Monat bis Mitte Januar bezahle?

Erfahrungen? Danke im Voraus.....

...zur Frage

mobilcom Vertrag Probleme

Ich hab für eine andere Person einen Vertrag bei Mobilcom gemacht und diesen fristgerecht gekündigt da ich mich mit der Person zerstritten habe. Kurz vor Ablauf des Vertrages hat er übers online Portal den Vertrag wiederum um 24 Monate verlängert für 100 Euro Gutschrift. Die Auftragsbestätigung hab ich leider erst nach 4 Wochen entdeckt. Er weigert sich jetzt zu bezahlen. Und mobilcom lässt mich nicht aus dem Vertrag. Muss ich das jetzt bezahlen oder kann ich mich dagegen wehren ?

...zur Frage

Arbeitgeber zahlt zu spät, wie ist es mit der Kündigung?

Firma wurde von einer anderen Firma übernommen und es gab dann einen neuen Vertrag. Bezahlt werden soll immer am 10. Tag des folgenden Monats. Im Februar kam der Januarlohn glücklicherweise am 24.02., also wesentlich zu spät. Dazu wurde nicht der volle Lohn überwiesen, sondern nur etwas über die Hälfte.

Ist dies ein Grund zur fristlosen Kündigung? Oder kann ich nur fristgerecht kündigen?

...zur Frage

Wie kündige ich meinen Mini-Job nach 2 Wochen ohne Arbeitsvertrag + werde ich bezahlt?

Hallo Community,

ich hab einen mini-job zum 12.6 angefangen, war da jetzt dreimal (bzw. es werden dann 5 insgesamt weil ich die Woche noch vereinbart habe) und hätte zum 2.Juli woanders einen besseren Job gefunden. Die Sache ist, ich habe keinen Arbeitsvertrag bekommen, habe nur einen Personalfragebogen unterschrieben.
Da es mein erster Job ist würde ich gerne wissen, wie ich problemlos kündigen kann ohne Stress mit dem Arbeitgeber zu haben bzw. was die Schritte wären.
Und meine zweite Sorge wäre: werde ich für meine Arbeit bezahlt? Hab ja schließlich nichts handfestes

Ich bedanke mich im Voraus.

...zur Frage

Vertrag rechtens?

Hallo,ich habe einen Fitnessvertrag abgeschlossen,der ab dem 26.06.2012 beginnen soll. Ich habe Probetrainings gemacht und festgestellt,dass dieses Studio mir nicht zusagt. In meinem Vertrag steht der beginnt zum 26.06.2012 und auch die Unterschrift mit der Bestätigung des Vertrages wurde mit dem Datum zum 26.06.2012 datiert. Ist dieser Vertrag überhaupt rechtens und kann ich diesen ohne Probleme kündigen???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?