Wie kommt man am besten mit fremden Menschen ins Gespräch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Wetter ist aber ein guter Einstieg! Immer gut ist die Leute was zu fragen. z.B. Welchen Bezug sie zum Gastgeber haben, ob sie in der Stadt wohnen, Kinder haben usw. erwähn ruhig, dass du hier keinen kennst.

Finde irgendetwas Positives an deinem Gegenüber und erwähne es. Fast jeder möchte gutgefunden werden und findet Leute, die ihm ein kleines - glaubhaftes! - Kompliment machen gleich symphatischer. Aber nicht zu dick auftragen.

Falls du Gemeinsamkeiten findest, super, dann geht der Gesprächsstoff so schnell nicht aus. Ist dein Gesprächspartner ein Langweiler, dann seil dich höflich ab und such dir jemand anderen.

Du hast mir bisher hier nie den Eindruck gemacht, du wärest schüchtern! Ich bin mir sicher, du unterhältst dich auch mit Fremden sehr gut.

Toll erklärt, so geht es! DH!

0

Hallo waterlilies, danke für die Blumen.Bin auch nicht direkt schüchtern, kann nur nicht so gut auf Fremde zugehen.Wenn einmal der Anfang gemacht ist, hab ich auch keine Probleme mehr.Danke für deine Ratschläge.

0
@kiramarie

Leute die nicht jeden Unbekannten zulabern sondern erst mal zuhören um dann ins Gespräch einzusteigen sind mir sowieso lieber!

0

Weiß nicht, die benannten Vorschläge klingen für mich zu aufgesetzt.

Ich denke, daß "künstliche Themen" den Stress für dich nicht mindern, ich würde einfach auf die Teilnehmer zugehen: Hallo, ich bin "x", die Frau von "y", das ist das Einfachste. da Ehrlichste, wie bescheuert klingt es bei 7 Tagen Heiterkeit über das Weter zu reden .....

Wenn der erste Ansatz gemacht ist - ehrlich, gerade aus, ergeben sich die ersten Gespräche von selbst........

keep it simple -- alles andere ist unecht...

Danke für deine Antwort.Eben,dass meinte ich ja mit dem Wetter, ist so ein alter Hut.

0

Es liegt ja mal an deinem Mann, der ja seine Kollegen kennt, dich in Gespräche miteinzubinden.

Vielleicht könnte er auch vorher erfragen, welche Interessen oder Hobbies diese Kollegen so haben, denn danach wird sich ja auch deren Freundeskreis richten, und du wärst vielleicht von den Themen her schon etwas vorbereitet.

Grundsätzlich ist alles erlaubt, außer Politik und Religion - da kannst du dich ganz schön "verkühlen".

habs nen Schnupfen ? gnädge Frau ?

0
@solf1

nein, ich vermeide ja die "heißen" Themen immer.. oder meistens.. oder zumindest versuch ich's...

0

Danke für deine Antwort,Eastside. Die Kollegen sind auch weniger das Problem, da ich die größtenteils zumindest flüchtig kenne, aber meist sind da halt andere total Fremde und da bin ich dann zunächst mal immer sehr gehemmt.

0

Vieleicht wenn du mal Fragst was für eine Tolle Bluse Sie anhaben,oder was für eine Tolle Frisur,den Frisör müssen Sie mir unbedingt Verraten.Das sind einige Tips,jetzt lasse deine Fantasie spielen.

Unverfängliche Themen benutzen. Wetter ist eine Möglichkeit. Aber lieber über Modetrends und Musik würde ich empfehlen.

Was möchtest Du wissen?