Wie kommt der Thunfisch in die Dose - gekocht od. roh

2 Antworten

Bin zwar kein Experte, aber Weckgläser von Obst werden auch eingekocht: damit werden alle Bakterien abgetötet und deshalb hält sich das so lange. Das wird beim Dosenfisch nicht anders sein.

Der Ausriss aus der Erklärung zeigt, dass der Fisch roh eingedost wird. Das Öl aus der Dose muss man aber nicht verwenden - es kann ein klein wenig tranig schmecken und ist durch das E r h i t z e n beim Sterilisieren nicht mehr so wertvoll wie frisch und roh zugefügtes Olivenöl extra mit seinem charakteristischen Geschmack. Quelle:http://www.rezepterang.de/fisch/fischgericht_4261.html

Was möchtest Du wissen?