Wie kommen eigentlich alte Leute zurecht, wenn sie im zweiten oder dritten Stock ohne Lift wohnen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe das erlebt: In der siebenten Etage wohnend, wurde mir eines Tages vom Vermieter mitgeteilt, dass der alte (ziemlich enge) Lift durch einen größeren ersetuzt werden würde. Da diese Umbauarbeiten mindestens drei Monate dauern würden, wurde mir ein (für mich kostenloser) "Einkaufsdienst" versprochen. Hat auch geklappt: Jeden Tag zur Mittagszeit stand jemand vor meiner Wohnungstür, um sich meinen Einkaufszettel abzuholen.. Natürlich war ich froh, als dann nach drei Monaten endlich der neue Aufzug fertig war und ich endlich wieder mal selbst raus konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bluetooth, wenn Du an das Alter denkst dann kaufe lieber eine Wohnung mit Gartenanteil. Ich sehe an meiner Mutter wie schnell das Treppen steigen schwer fällt. Nur am Rande bemerkt. Bedenke bitte auch das Wohngeld und die 2/3 Mehrheit bei Eigentümerversammlungen...Das ist nicht so prickelnd. Gruß, Peter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluetooth27
31.10.2012, 20:26

Richtig.

Entweder EG-Wohnung mit Gartenanteil, oder Wohnung mit Lift und ebenerdiger Hauseingangstür.

0

so könnte man das sagen, alte Menschen vereinsamen aufgrund dieser Umstände meistens. In der Regel kommt dann ein ambulanter Pflegedienst oder eine Einkaufshilfe um die nötigsten Dinge zu erledigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie müssen wohl die Treppen rauf und runter kommen ;)

Solange sie noch laufen können, können sie auch Treppen steigen, ist dann bestimmt nicht das schönste aber ich denke das Menschen denen das wirklich körperlich zu schwierig ist sich eine andere Wohnung suchen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie das nicht mehr schaffen , müssen sie umziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese alten Meschen können noch gut Treppe steigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?