Wie können von 120 € Gehaltserhöhung brutto gerade einmal 25 € netto übrig bleiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sei froh, daß Dir überhaupt noch was bleibt. Kann mich noch an meine Lehrlingszeit erinnern, da haben die uns 50 DM mehr gegeben und unterm Strich hat man noch weniger gehabt, als ohne Erhöhung. Wir habe allesamt Verzichtserklärungen unterschrieben, daß wir die Erhöhung nicht haben wollten.

So ist das eben als Steuersklave in diesem beschissenen System...

Das nennt man kalte Progression. Evtl. wäre es besser auf die Lohnerhöhung zu versichten.

Weil Du damit in eine andere Versteuerungsstufe gerutscht bist. (Nicht andere Steuerklasse).

Was möchtest Du wissen?