Wie kann man Wellensittiche nach dem Freiflug wieder einfangen?

7 Antworten

Geduld haben. Leg denen etwas leckeres (Kolbenhirse oder so) in den Käfig. Und halte den Käfig dort hin, wo sie gerade sitzen, dann werden sie freiwillig reinfliegen.

Früher hab ich die ständig fliegen lassen bis sie müde geworden sind und selbst reingeflogen sind... und heute fliegen sie selber rein wenn ich "Rein!" rufe ... hab aber keine ahnung wie ich es ihnen beigebracht habe :D

Diese Vögel sind Nachtblind! Wenn es dunkel wird werden sie sich einfach hinsetzen. Wenn sie zahm sind sollten sie auf Deinen Finger kommen und Du kannst sie einfach in den Käfig setzen. Manche meinen auch man könne sie müde fliegen in dem man sie einfach wieder hochscheucht bis sie müde sind und man sie dann in den Käfig setzen kann. Ich finde das aber irgendwie nicht wirklich richtig auch wenn es einen Erziehungseffekt hat. Kommt der Besen sind sie dann sehr schnell im Käfig. Für unseren Nymphensittich hatten wir damals eine Stange gebaut das er dann als Taxi genutzt hatte.

Es besteht aber auch die Gefahr das sie im dunkeln aufgeschreckt sowie unkontrolliert umherfliegen und sich verletzen können.

0
@pelzbohne

Da gebe ich Dir Recht. Ein 2. Mann am Lichtschalter ist zu empfehlen.

0
@regideur

Hab das mal ohne Licht probiert, hätte fast einen Herzinfakt bekommen :(

0

die Frage ist ja viel mehr: Warum müssen sie so schnel wieder rein? Wenn das Zimmer sicher ist, können sie doch den ganzen Tag fliegen?

Ich habe meine früher immer reingewunken. Sie haben nicht immer rein gewollt, aber mich durchaus verstanden und sind auch reingegangen; auch wenn es manchmal Geduld erforderte.

Was möchtest Du wissen?