Wie kann man verfärbte Plastikkannen von Teebelägen befreien

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wird äußerst schwierig bei einer Plastikkanne. Übrigens ist Zitronensaft auch "Chemie" und Plastik kann schädliche oder schlecht schmeckende Stoffe ins Wasser abgeben. Bei einer Glaskanne könntest Du es mit einem Metallschwamm versuchen, aber auch dort hilft es am besten, die Kanne jedesmal sofort richtig abzuwaschen. Ist aber rein optisch. Schädlich ist der Belag für den Tee nicht.

du machst einfach nen guten schuß salz in die kanne und gibst kochendheißes wasser drüber. das ganze spülst du nach 10 min aus und sie glänzt wieder wie neu ;)

bei Plastik kann es sein dass das Material die Gerbstoffe aus dem Tee auch aufnehmen - also nicht nur auf der Oberfläche sitzen. Wenn die bereits genannten Hausmittel nicht helfen, dann ist das der Fall. Glaskannen sind bei Tee immer vorzuziehen, denn auch Keramik verfärbt sich.

Was möchtest Du wissen?