Wie kann man sich Online Banking bei der Sparkasse machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dafür musst du zur Sparkasse gehen und das Online-Banking einrichten lassen. Die Mitarbeiter dort erklären dir alles ganz in Ruhe, damit du es zuhause problemlos nutzen kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Sohnemann (auch 15) wollte auch unbedingt Online-Banking. Wir sind dann gemeinsam zu unserem Bankhaus des Vertrauens gegangen. Dort haben wir die nötigen Formalitäten ausgefüllt, unterschrieben und seitdem hat er Online Banking.

Ich habe noch darauf bestanden (ist aber Geschmacksache), dass er nur über HBCI (also mit separater Chip-Karte und Lesegerät) Online-Banking macht - selbst das war kein Problem und völlig kostenlos.

Finde ich übrigens klasse, dass Du das haben möchtest UND Deine Eltern Dich dabei unterstützen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohannJohnson
18.07.2016, 13:24

Das Lesegerät (Tan-Generator) hat mich damals 14,90 Euro gekostet. Das gabs bei euch kostenlos? Darf ich fragen, welches Kreditinstitut?

0

ich weiss nicht ob man mit 15 jahren schon onlinebanking haben darf, aber man geht einfach zu seinem bankberater, macht einen termin, der richtet einem dann alles ein und man kriegt eine DIN-A 4 mappe mit, wo nochmal alle logindaten usw. drin stehen.

dann loggt man sich über seinen pc bei der sparkasse ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst zunächst zu Bank, lass es dir Erklären. Du  wirst ein Vordruck bekommen auf denen deine Eltern (Erziehungsberechtigten) unterscheiben müssen. Dann wird es klappen..

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst zur Bank und das Online-Banking beantragen.

Kosten sollte das nichts.

Nimm die Einverständniserklärung Deiner Eltern mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?