Wie kann man Narben am besten und schnell behandeln?

3 Antworten

Natürlich kannst du Narbencremes verwenden, diese Prozedur ist allerdings meist sehr langwierig..
Ich persönlich kann hierbei den Bepanthen Narbenroller sehr empfehlen. Ebenso das Narbengel von Wala.
Um die Narben heller zu bekommen kannst du zb Zitronensaft drauf träufeln, bzw mit einem Wattestäbchen auftragen. Dies einige Male wiederholen und die Narben werden heller. Aber: Es brennt wie die Hölle!
Falls dir deine Narben unangenehm sind kannst du sie vorübergehend mit abdeckcremes 'verstecken'.
Sonnenlicht hilft auch gut. Die Haut um die Narben herum wird dadurch dunkler und die dunklen Narben somit automatisch unauffälliger.
Für Narben die wulstig sind.. Also dick und hubbelig sind kannst du mit einem Massageball (falls du so etwas zuhause haben solltest) über die Narbe und die Haut drumherum rollen. So wird das gewebe durchblutet. Die Narbe wird flacher. Dies einfach jeden Abend vorm Schlafengehen wiederholen.
Mehr fällt mir gerade nicht ein, aber ich denke das sollte genügen :D Lg M.

Noch eine kleine Ergänzung: Fettende Cremes und Öle helfen auch. Sie sorgen dafür, dass die haut geschmeidig wird und die Zellen sich besser regenerieren können. Besonders gut hilf Öl, welches nach Schwangerschaften auch gegen Schwangerschaftsatreifen verwendet wird. Bi Oil oder was ich sehr empfehlen kann Ballistol Öl. Einfach regelmäßig einmassieren und du wirst sicher schon nach wenigen Tagen merken, dass deine Haut viel entspannter ist.

0

Ich habe viele Akne Narben... mir hat die Sonne geholfen ... einfach alle 2-3 Tage 20 min in die Sonne setzen. Bzw die Teile in die Sonne halten die mit Narben versehen sind und danach immer eincremen oder Bi Oil einreiben. :)

Hilft nix außer Chirurgie oder Tattoos. Beides Kostspielige angelegenheiten

Was möchtest Du wissen?