Wie kann man mit hilfe des kern/hülle-modells die bildung positiv und negativ geladener ionen erklären?

2 Antworten

Im kern sind protonen und neutronen, da ändert sich bei der ionenbildung erstmal nix, außen sind elektronen, wenn ein oder mehr elektronen dazu kommen gibt es mehr elektronen in der hülle als protonen im kern, somit ist das atom nicht mehr nach außen hin neutral, umgekehrt können elektronen auch abgegeben werden! Lg

Wenn das Verhältnis Protonen/Elektronen nicht mehr ausgeglichen ist, bekommst Du geladenen Ionen.

Was möchtest Du wissen?