Wie kann man Magenknurren unterdrücken, wenn man in einer Situation ist, wo es unpassend wäre?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

naja, ich würde mal vorschlagen, du isst vorher mehr, als du grade hunger hast. ob das für 2 std reicht, weiss ich nich. Aba normales brot/baguette/brötchen +wasser/anderes dünnflüssiges getränk geben den besten platzverbrauch im magen. ausserdem ist es gut, wenn das getränk kohlensäure frei ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht unterdrücken - das kann man nur unterbinden, indem man den Magen nicht leer werden läßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann man leider nicht. mußt dannhalt vorher was essen, um das zu vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magenknurren entsteht auch gerne bei Nervosität/Konzentration in unpassenden Situationen und besonders dann, wenn man nicht gefrühstückt hat! Lass es dir eine Lehre sein. Zumindest eine Banane oder ein Apfel am Morgen hilft, dass so eine Situation erst gar nicht entsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du weder was essen noch was trinken kannst, sieht es schlecht aus. bei manchen hilft es, sich nach vorne zu beugen. sieht aber auch blöd aus.am besten einfach immer vorher etwas essen. man muss eben drauf achten, dass der magen zu bestimmten zeiten, in denen man sonst isst, nicht leer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei klappt es, wenn ich dann in der situation viel trinke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe das problem auch in der Schule ich halte immer ganz sehr die luft an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum machst Du Dir da einen Kopf...es kann halt mal passieren, dass der Magen knurrt. Wenn das Leute mitkriegen, ist das doch kein Beinbruch oder?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berry96
24.10.2011, 19:19

Das mag schon wahr sein, aber es ist nun mal echt lästig, wenn man da dasitzt, plötzlich fängt der Magen an zu knurren und will einfach nicht aufhören. Dabei gucken noch 50 Augenpaare entnervt an. Das ist dann nicht mehr so ganz schön, vorallem kannst du dich dann nicht auf den Vortrag konzentrieren.

1

Was möchtest Du wissen?