Wie kann man indoor Sojabohnen anbauen?

4 Antworten

Das wird nicht ganz einfach.

Die Sojabohne gehört zu den Körnerleguminosen, damit sie die Vorteile der Knöllchensymbiose nutzen kann, muss eine Impfung mit Bradyzobium japonicum  stattfinden, da diese Bakterien hier nicht natürlich vorkommen. 

Weitere Probleme ergeben sich bei der Messung der CO2-Aufnahme. Wenn du Erde als Substrat benutzt, wird hier durch die Bodenatmung ständig CO2 nachgeliefert. Stehen dir denn CO2-Messsonden zur Verfügung?

Natürlich ist die CO2-Aufnahme von etlichen Faktoren abhängig, u.a. von der Blattmasse der Pflanze. Es dürfte schwierig werden verschiedene Pflanzen mit gleicher Blattmasse zu erreichen. Außerdem ist die Zunahme der Blattmasse ja schon ein Indiz für eine unterschiedliche  Photosyntheseleistung.

Hi,

vorab brauch man (ich) noch Infos zu:

Umgebung: In einem offenem Raum oder in einer geschlossenen Box

Substrat: Erde, Kokos, Hydroponic, Aeroponic, NFT, DWC

Welche Lampen genau?

Was ist an Equipment vorhanden?

Bio oder konventioneller Anbau?

Kultivierungsdauer?

Wie, wo misst Du den CO2-Wert?

Gruß,

Christopher


Umgebung: geschlossene Box, wegen der Messung des co2 gehaltes

Substrat. Erde

LED lampen. welche Sonnenlicht ersetzen können. wir können nicht für die Saisong warten.

Bio

Über den Zeitraum von ca. 4 Monaten

0
@DrrD039

Hi,

nun, das ist ein schwieriges Unterfangen.

Du kannst die Box nicht dauerhaft geschlossen halten. CO2 Messungen könntest Du je nach Größe der Box und Wattstärke der LEDs z.B. 3x am Tag für eine Stunde machen.

Dazu musst Du nämlich die Boxen vollständig verschließen können, ohne, dass es zu heiß werden kann. Du darfst dazu auch nicht die Lampen ausschalten.

Könntest Du, falls möglich, mir das genaue Modell der Lampe sagen?

Wichtig ist zu wissen, wie groß die Boxen sind, wie viel Watt die Lampen haben, ob sie passiv oder aktiv gekühlt werden oder keine Kühlung haben.

Um Dir genaueres sagen zu können, müsste ich dann doch noch wissen, um was für Boxen es sich handelt.

Sind es Growboxen, Darkrooms, Silverboxen? Oder was genau hast Du da? Wichtig sind die Öffnugen der Boxen . . .

Du benötigst auf jeden Fall ein Umluftgebläse in der Box. Ein kleiner Clipventilator mit 15 Watt wird aussreichen.

Zu- und Abluft sind nicht zwingend nötig, wenn nicht zu viele Pflanzen angebaut werden und Du die Möglichkeit hast, solange keine Messungen vorgenommen werden, die Boxen offen zu halten.

Da du biologisch anbauen willst, ist es bei der CO2 Messung wichtig, dass alle Pflanzen gleich behandelt werden, da organische Düngemittel CO2 abgeben.

Sojabohnen solltest Du jedoch nicht mit Stickstoffdünger düngen. Sollten die anderen Testpflanzen Starkzehrer, in Sachen Stickstoff sein, solltest Du Dir eventuell andere Pflanzen suchen.

Vermutlich musst Du aber nicht düngen, da der Zyklus recht kurz ist.

Du benötigst also noch Clipventilatoren (15W) und Zeitschaltuhren.

Das Parktische kann man dann klären, sobald festgestellt ist, wie Du das Ganze am besten managst.


0

Solche Angaben findest Du sicher leichter im Internet als durch ein Experiment. Also google mal eine halben Tag, dann wirst Du wohl auf Probleme stossen, die Du nocht nicht kennst und auf brauchbare Angaben. 

Das Problem erscheint mir zu komplex, als dass Du es bewältigen könntest.

Ford Mondeo - Nebelscheinwerfer ersetzen durch Tagfahrlicht/Nebelscheinwerfer Kombination?

Hallo liebe Community,

ich brauche heute einmal euren Rat zu einem Nebelscheinwerfer Ersatz. Mein alter Ford Mondeo (BJ.2001) hat altersbedingt noch kein Tagfahrlicht.

Das Fahrzeug wird immer mit Abblendlicht bewegt, dadurch verabschiedet sich hin und wieder ein Abblendlicht, oder ein Standlicht. Ich wollte schon oftmals gerne Tagfahrlampen in dem Auto verbauen, aber wollte nicht diese "LED-Stäbe" zum anbauen oder mir Löcher in die Stoßstange bohren.

Wie es gestern sein sollte, ist an mir ein Fahrzeug vorbeigefahren, dass scheinbar eine Kombination aus Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfer verbaut hatte.

Nach etwas googeln bin ich auch auf ähnliche Produkte gestoßen. Mal als Beispiel das erste Ergebnis bei google, sind die "OSRAM LEDriving Fog".

So wie ich das nun verstanden habe, werden die originalen Nebelscheinwerfer hier ersetzt und die Kombination von Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfer verbaut.

Ich finde das Konzept recht interessant, bin mir aber überhaupt nicht sicher, ob man sowas einfach so tauschen darf. Gibt es da irgendwelche Richtlinien, an die man sich halten muss? Darf man die Nebelscheinwerfer so verwenden? Es sind ja an sich keine Nebelscheinwerfer, die eingeschaltet sind sondern getrennte LED Lampen. Jeweils mit einer eigenständigen Funktion (Tagfahrlicht oder Nebelscheinwerfer).

Ich konnte ansonsten nur ein Datenblatt finden, auf dem steht wie genau der Anbau von Tagfahrlampen vorgeschrieben ist (Position).

Dennoch bin ich ein wenig skeptisch bei diesen Produkten und würde gerne erstmal ein paar Ratschläge einholen.

Vielen Dank im Voraus

Gruß

...zur Frage

Pflanzenanbau Zuhause - Schimmel an der Erdoberfläche

Ich habe ein kleines "Gewächshaus" bzw Glaskasten aus dem Ikea, gerade mal so gross, dass er auf einem Tisch platz hat, also weniger als 1/2 qm.

Darin hab ich angefangen aus Samen Pflanzen zu züchten und ich bin auch noch komplette Anfängerin.

Ich habe Kartontöpfchen mit allerlei Zeug drin:

Schnittlauch ist bereits auf 7cm gewachsen, Chili Pflanze auf etwa 3cm und hat auch schon Blättchen entwickelt. In einem Glas steht ein Avocadokern der wurzelt und Lychee Samen keimen auch schon ein wenig.

Der Rest ist noch ziemlich frisch in der Erde und man sieht noch nichts. Was drin ist: Samen von Zitrone, Granatapfel, Cherry Tomate, Paprika.

Als Erde benutze ich Anzuchterde und ich hatte zunächst auch eine Pflanzenlampe die ich ein paar Stunden über dem Glaushaus leuchten liess, die aber vor 2 Tagen leider kaputt ginge.

Heute habe ich nun weissen Schimmel entdeckt. Einen dünnen Flaum auf der Erdoberfläche. Am schlimmsten ist es dort wo ich die Granatapfel Samen gepflanzt hab, aber kleine Stellen oder Andeutungen von Flaum seh ich auch in noch 3 anderen Töpfchen.

Der Glaskasten lässt sich etwas öffnen, meistens war er aber zu. Beim Aufmachen kam mir ein feuchter unangenehmer Geruch entgegen.

Wieso ist da Schimmel? Kann ich nun alle Pflanzen vergessen?

An was es liegen könnte:

-vllt hab ich zu viel Wasser gegeben -als Test habe ich 4 Granatapfelsamen MIT Fruchtfleisch in die Erde gesetzt, vielleicht liegt es am Verrottungsprozess -weil ich den Glaskasten zuliess? (Luftdicht ist er nicht)

Woran liegts und was soll ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?