Wie kann man in England (London) ohne Gebühren bezahlen bzw Geld abheben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es fallen immer Wechselkursgebühren an. Laut dieser Seite  http://www.harburg-aktuell.de/news/ratgeber/geld-abheben-im-ausland-so-lassen-sich-hohe-gebuhren-sparen.html soll man, wenn man gefragt wird, ob Euro oder Landeswährung von der Kreditkarte gebucht werden soll, immer sagen, dass es die Landeswährung sein soll. In dem Fall bestimmt nämlich Deine Bank den Wechselkurs und nicht der Automatenbetreiber oder zahlungsdienstleister des Geschäftes. Das soll wohl günstiger sein.

Ansonsten vielleicht noch Visa Karten von comdirect oder DKB mitnehmen, da spart man die Auslandseinsatzgebühr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

besorge dir eine Postbank-Sparcard. Damit kann man am Automaten im Ausland bis zu 10 x pro Jahr kostenlos Geld abheben. Ab dem 11. Mal wird eine Auslandsgebühr v. €5,50 je Auszahlung fällig.

Weitere Vorteile:

- günstigerer Wechselkurs als beim Umtausch von Bargeld

- das Guthaben kann einfach per Überweisung aufgefüllt werden

Ansonsten kann man Geld mit einer EC Karte am Automaten abheben. Meist kostet das eine Auslandsgebühr von €5.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Bank (in Deutschland) wird dafür eine Gebühr erheben, wie hoch die ist und welches von beiden günstiger ist - EC oder Kreditkarte - kann dir der Bankberater deines Vertrauens sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der / den richtigen Kreditkarten kostet weder die Bargeldabhebung noch das Bezahlen etwas. Zu nennen sind hier DKB, Number26, Advanzia. Auf z.B. diesem Vergleich findest Du entsprechende Karten oder Filter... www.cardscout.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kostenlos bezahlen?

In England kannst du mit EC-Karte oder Kreditkarte zahlen. Du kannst Geld vom Geldautomaten abheben oder dir Bargeld daheim von einer Bank holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?