Wie kann man ein 50 HZ Flackern von LED Lampen verhindern?

3 Antworten

Das liiegt an der Elektronik des Dimmers. Teste mal einen anderen oder nimm gleich eine schwächere E27-LED

Ist da evtl. noch ein Trafo davor geschaltet?

Manche Trafos erfordern eine Mindest-Strom-Abnahme und die wird bei LED's deutlich unterschritten.

Hey die Lampe ist direkt in einer e27 Fassung an der Decke festgemacht wurden. Wenn ich genauer Lausche höre ich kein Brummen, also sagt das schonmal dass kein Trafo verbaut wurden ist.

Noch jemand ein Tipp was man da machen könnte?

LG

0
@MM0Gamer

Teste die Birne mal an einer 2er- oder Mehrfach-Fassung zusammen mit einer Halogen- oder Glüh-Birne (keine ESL, denn die hat selbst eine Vorschalt-Eletronik welche Störfrequenzen senden kann). Wenn die LED dann immer noch flackert, liegt es an der LED-Elektronik selbst, wenn nicht, liegt es an Deiner Decken-Lampe.

Wenn Du kein Brummen hörst, heißt das nicht, dass kein Trafo davor hängt – aber auch nicht, dass einer dazwischen geschaltet ist.

0

Hallo,
nein, das ist prinzipiell so.

Grüße aus Leipzig

Was möchtest Du wissen?