Wie kann man DHL-Post als Minderjähriger empfangen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt bestimmte Pakete, die Kinder nicht annehmen dürfen (Medikamente, andere mit "persönlicher Abgabe nur an Erwachsene; die darf auch ein Kind mit Vollmacht nicht annehmen). Jedes normale Paket darfst Du annehmen, wenn Du über 7 (bedingt geschäftsfähig) bist. (Kinder unter 7 sollten auch nicht alleine zu hause sein und die Tür aufmachen....)

Solange es kein Paket mit Altersprüfung ist, kannst Du das ganz beruhigt annehmen.

Ich kenns nur so, dass Kids eben keine sendung annehmen dürfen, die nubnr an Volljährige gehen dürfen (Inhalt z.B. Spile ab 18 o.ä.).
Ansonsten darfst Du.


Bist Du unsicher, dann soll Muttern ihren Perso dalassen, Notiz: Bitte händigen Sie meinem Sohn Sohni Zweifel an mich adressierte Pakete aus.

Mami Zweifel, geboren am 01.01.2015, (Unterschrift)


Der Enkel von unserer Nachbarin ist 12 und kriegt die DHL, Hermes usw. Pakete immer übergeben.


Blindi56 06.11.2015, 12:01

Junge Mami Zweifel  ;-))   aber das würde auch ohne ihren Perso gehen...wenn das Paket eben keine Altersbeschränkung hat, das ginge gar nicht.

1

Ich hab schon oft damals Post meines Vaters oder so angenommen. 
Meist kam der Spruch: "Für Herrn XYZ" und dann sagste einfach, ja das ist meine Mutter, Vater wie auch immer...

Natürlich kannst Du auch als Minderjähriger Pakete annehmen. Ausnahmen gibt es z.B. beim Versand von Arzneimitteln oder Postident-Sendungen. Dann ist das Paket aber vom Absender entsprechend gekennzeichnet.

Wenn das Paket ohne Altersbeschränkung daherkommt sollte es kein Problem sein. War bei mir damals auch nie ein Problem, bis auf Pakete ab 18+, wo der Ausweis vorgezeigt worden musste.

Die sind doch froh, wenn sie nicht zweimal kommen müssen. Mache auf unwissend, will er den Ausweis sehen kannst Du den immer noch zeigen.

Was möchtest Du wissen?