Wie kann ich von 64 Kilo auf 55 Kilo abnehmen?

8 Antworten

Also zuerst mal zum Sport. Mit der Wii Sport zu machen ist ABSOLUTER Blödsinn. Du trainierst dabei nichts richtig und es ist auch nicht auf dich abgestimmt. Es ist mehr eine allgemeine Anstrengung für den Körper. Du wirst dadurch nicht angenehm ausgelastet sondern nur überanstrengt und kraftlos oder du machst einfach zu wenig. Du bräuchtest wohl eher ein Ausdauertraining und ein Bauch-Beine-Po-Training. Zu Hause so etwas zu machen würde ich dir ABSOLUT nicht raten. Da verlierst du nach einer Weile die Motivation. Abegesehen davon kann dir da niemand sagen, wenn du die Bewegungen falsch machst und somit Muskeln falsch belastest, oder sie nicht richtig ausführst. Die einzig zielführende Variante ist hier die Anmeldung beim Fitnessstudio. Die gibt es in allen Preisklassen und du kannst dir kit deinem Trainer deine Ziele absprechen. Die Geräte werden auf dich abgestimmt. Manche haben auch zusätzlich noch Kurse im Angebot, die man besuchen kann. Nimm eine Freundin mit, wenn du nicht alleine hingehen willst oder die Mutter etc. Auf jeden Fall wird das der einzige Weg sein, langfristig motiviert und mit Erfolg dabei zu sein. Jetzt zum Essen. Es hilft nicht, sich einfach vorzunehmen nie mehr Schokolade zu essen. Grenze es dir ein, z.B. indem du dir in eine Schachtel oder ein Tütchen deinen Tagesbedarf an Süßen reinlegst, es sollte nicht mehr als eine Hand voll sein und mehr so Gummibärchen oder dunkle Schokolade. Bei den Mahlzeiten ist es wichtig, die drei Hauptmahlzeiten einzuhalten. Frühstücken ist wichtig! Nimm hier z. B. ein Fruchtmüsli anstatt dem Nutellabrot oder ein Vollkornbrot mit Käse wenn es schon sein muss. Zu mittag kannst du mehr essen und abends leicht, z. B. nur Brote und vllt einen Salat. Zwischendrin solltest du nicht Kuchen oder Eiscreme in dich hineinfuttern. Du solltest gesunde Snacks nehmen wie z.B. einen Obstsalat oder ein Jogurt etc. Google einfach mal nach gesunden Snacks :) Wenn Eis dann Wassereis oder Sorbet vorwiegend. Und nicht mehr wie entweder 1 Cremeeis oder 1 Sorbet oder Wassereis + 1 Cremeeis. Ersetze Softdrinks mit Mineralwasser (nicht das mit Geschmack von Vöslauer, wenn man die Kalorien aufrechnet ähnelt es einer Cola) oder Fruchtsäfte, Smoothies, Nektar etc. Wenn du gern Eistee trinkst mach ihn dir selbst, es gibt online Rezepte :) Und wenn du abends beim Fernsehen nicht auf Knabberein verzichten kannst, nimm statt Chips lieber Salzstangen, Gemüsechips, Brezeln oder (wenn's sein muss) Popcorn. Bei den Hauptmahlzeiten solltest du deine Portionen langsam verkleinern und weniger Fleisch aber mehr Gemüse essen. Und nichts Paniertes! Das trieft so richtig vor Fett. Wenn du wirklich mal sündigen willst, ist das ok, z. B. kannst du sagen du gehst einmal im Monat zu MCDonalds, aber verpass den Umstieg dann halt nicht. Ich hoffe ich konnte helfen :) Einen Teil davon wirst du vermutlich schon selbst machen, aber es liegt ganz an dir. Versuch einfach bewusster zu essen und dich mit deiner Nahrung auseinanderzusetzen. Wenn man sich die Zutaten mal genauer ansieht, staunt man oft nicht schlecht wo überall Zucker oder eine Zuckerart drin ist :) Und lass den Sport nicht außer Acht. Vor allem wenn du in der Bauchregion straffer werden willst. Ich wünsche dir noch viel Glück, auch wenn ich nicht finde, dass du ein besonders hohes Gewicht hast :)

Nach dem Lesen der anderen Antworten möchte ich nur mal kurz hinzufügen: Das Ziel bei deinem aktuellen Gewicht (Normalgewicht) sollte nicht die Gewichtsabnahme sein, denn dein Wunschgewicht ist bereits Untergewicht. Es sollte eher um eine Umverteilung des Fettes durch Sport und einen gesünderen Lebensstil gehen :)

0

Da hast du bei allem Recht!Danke dir für deine vielen Hilfreichen Tipps!(=

0

Du weißt aber schon, das 55 Kilo Untergewicht sind. Ich glaube nicht das dud Fett am Bauch hast, wohl kaum möglich bei deinem Gewicht. Du solltest dich nicht an den Models im Katalog orientieren, die sind zum Großteil retuschiert. Schick mir ein Bild von dir, und du bekommst ein Katalogbild zurück. Manche mögen auch wirklich so dünn oder besser dürr sein, aber die sind krank.

Und ja dann gibt es tatslächlich noch die mit DER Topfigur. Aber was man auch macht, die kann nicht jeder bekommen.

Hallo Emily,

... dann schau Mal hier rein. Zwinker

http://www.brigitte.de/figur/fitness-fatburn/bauch-abnehmen-1099594/

Allerdings kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass Du einen dicken Bauch hast.

Wünsche Dir viel Erfolg.

Liebe Grüsse Lea

Oh vielen Dank Lea(: Ich schau mal rein vill helfen die Übungen ja Hab vorhins auch schon Zumba gemacht per Youtube war ganz schön anstrengend hat sich aber gelohnt!^^

0

Was möchtest Du wissen?