Wie kann ich mit dem Schuldruck Stand halten/mich weniger verrückt machen?

3 Antworten

Wie du schon gesagt hast: Es ist offensichtlich, dass du dir sehr viel Druck machst und damit nicht umgehen kannst. Sicherlich sind die anderen von dir gewohnt, dass du gute Leistungen erbringst. Aber was denkst du würde passieren, wenn du dir einige 'Ausrutscher' erlaubst? Höchstwahrscheinlich nicht viel, vielleicht fragen Lehrer nach, was mit dir los ist o.Ä.. Aber letztendlich sieht jeder ein, dass man nicht immer perfekt sein kann und das auch gar nicht sein muss. Du machst das Ganze auch nur für dich allein, dir kann also egal sein, was die anderen denken. Denn es geht um deine Zukunft. Letztendlich liegt das Problem in weiten Teilen bei dir selbst. Ich hatte selbst eine Bekannte, der es sehr wahrscheinlich ähnlich ging wie dir, die selbst sehr gut war und sich großen Druck gemacht hat. Auch sie hat vor Prüfungen oft gemeint, dass sie Panik hat. Als Außenstehender denkt man sich dann oft: ,,Warum sollte denn gerade sie Panik haben? Bei einem schlechten Schüler, der kurz vorm Sitzenbleiben ist, wäre es ja noch verständlich, aber bei ihr? Sie hat doch immer super Noten.'' Daran liegt es vielleicht, dass viele Leute um dich herum deine Panik so einfach abtun. Sie wissen, dass du klug bist und dass deine Panik unbegründet ist. Du stehst dir damit nur selbst im Weg und lässt deine Freizeit, deinen Schlaf und deine Gesundheit leiden. 
Du hast ein tolles Ziel vor dir: Ein gutes Abi und bestimmt einen Beruf, der dir gefällt. Auf dem Weg dorthin solltest du Spaß haben, du solltest mit Ehrgeiz arbeiten, nicht mit Druck und Panik. Genauso solltest du dir Auszeiten gönnen, um wieder neue Energie zu schöpfen. Sei neugierig und offen und nicht schon im Voraus ängstlich. Du machst das für dich und du kannst diesen Weg so gestalten wie du willst. 

Regelmäßig musik an und nichts tun das senkt stress

Bau Stress ab, schaue Serien wie Walking Dead oder Animes wie OnePiece auf burning series, häng mehr mit den Freunden ab und gönn dir Auszeit

Was möchtest Du wissen?