Wie kann ich mich erkundigen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde auch erst einmal die Handwerkskammer oder die Bäckerinnung kontaktieren und fragen, ob dieses "Angebot" so zulässig ist. Solche Fragen sind in der Regel kostenlos. Das kannst du ja gleich zu Beginn des Gespräches nachfragen. Deine Frage macht deutlich, wie dringend wir in diesem Lande mittlerweile einen Mindestlohn brauchen. Eine Schande, was hier passiert. Ich vermute sogar, dass dieses "Angebot" als völlig angemessen angesehen wird.

Mangar 17.06.2010, 14:56

Muss ich auch sagen, also da hört es selbst bei mir auf, wenn bei Vollzeit nicht mindestens mehr als H4 übrig bleibt.

0

Also das kommt ganz auf den Tarifvertrag an. Allerdings muss man da auch den Arbeitsvertrag mal genau prüfen. Eventuell gibt es sogar einen gesetzlichen Mindestlohn für die Branche.

Nicht alle Betriebe sind tarifgebunden, dazu muss der Arbeitgeber Mitglied im Arbeitgeberverband sein.

In manchen Branchen wurden Tarifverträge als allgemeinverbindlich erklärt, diese gelten dann für alle Unternehmen dieser Branche.

Der Arbeitslohn den der Bäcker Ihnen angeboten hat, spottet jeder Beschreibung. Dass dazu noch unbezahlte Überstunden kommen, ist fast schon skandalös.

Ein Arbeitsgericht müsste im konkreten Fall feststellen ob der Arbeitslohn sittenwidrig niedrig ist.

Zumindest gibt es erste Urteile wo derartige Löhne als zu gering bewertet wurden, auf den jeweiligen Arbeitgeber kommen dann Nachzahlungen zu.

An Ihrer Stelle würde ich diesen Job nicht annehmen, etwas besseres finden Sie allemal.

Peter Kleinsorge

Nein, nicht alle Betriebe sind tariflich gebunden. Aber das ist doch ein Halsabschneider-Lohn. Vielleicht weiß die Handwerkskammer was.

Ne richtig ist das nicht das stinkt zum Himmel und nachtzuschläge sollten extra bezahlt werden.. Erkundige dich bei einem Rechtspfleger auf dem Gericht oder las dich von einem Anwalt beraten.

Ich würd die 30 zu 5 nehmen, ansosnten arbeitest du die 10h mehr ja praktisch für 1€.

Aber ist schon ne Frechheit an sich, 169x4=676€ BRUTTO im Monat, weiss nicht, ich würd ihm ins Gesicht spucken alleine für den Vorschlag.

mader2008 17.06.2010, 14:35

er brauch ja nur welche mit 40 std momentan..

0
Mangar 17.06.2010, 14:53
@mader2008

Ja, aber wenn du es auf den Monat hochrechnest.

Ist pure Abzocke.

0

das ist unter aller Kanone.

Was möchtest Du wissen?