Wie kann ich mich erkundigen?

8 Antworten

Falls es um Deutschland geht, wäre das sittenwidrig - hier muß Mindestlohn gezahlt werden, wenn Du >18 bist und der liegt momentan bei 8,84 €

Ich würde auch erst einmal die Handwerkskammer oder die Bäckerinnung kontaktieren und fragen, ob dieses "Angebot" so zulässig ist. Solche Fragen sind in der Regel kostenlos. Das kannst du ja gleich zu Beginn des Gespräches nachfragen. Deine Frage macht deutlich, wie dringend wir in diesem Lande mittlerweile einen Mindestlohn brauchen. Eine Schande, was hier passiert. Ich vermute sogar, dass dieses "Angebot" als völlig angemessen angesehen wird.

Muss ich auch sagen, also da hört es selbst bei mir auf, wenn bei Vollzeit nicht mindestens mehr als H4 übrig bleibt.

0

Also das kommt ganz auf den Tarifvertrag an. Allerdings muss man da auch den Arbeitsvertrag mal genau prüfen. Eventuell gibt es sogar einen gesetzlichen Mindestlohn für die Branche.

Arbeitgeber zahlt keine Zuschläge?

Hallo zusammen, Habe vor kurzem einrm Job angenommen in Vollzeit als Verkäuferin . Gehalt ist 1610 Brutto bzw 9,50 die Stunde. Arbeitszeiten von Mo-So. Zwischen 4:00-00 uhr, aber der Arbeitgeber zahlt keinerlei Zuschläge weder Feiertagszuschläge noch Nachtzuschläge noch Urlaubs oder Weihnachtsgeld .überstunden werden erst ab 20 Std gezahlt, Arbeit ist auch körperlich anstrengend ist eine 40 std Woche. Was denkt ihr darüber?

...zur Frage

1800 brutto bei 45 Std + Samstag?

Hallo, ich wollte fragen ob das nicht ein bißchen wenig ist? Ich verdiene 1800€ brutto habe aber 45 Std Woche + 2 x 4 Std im Monat am Samstag? Ich bin gelernter Industriekaufmann und habe auch nur 24 Tage Urlaub.. Was sagt ihr normal oder zu wenig?

...zur Frage

Ich hätte gerne Erfahrungswerte bzgl Ausbezahlung von Überstunden?

Wie ist das bei euch? Angenommen ihr wollt euch 50 Überstunden ausbezahlen lassen, wieviel brutto bekommt ihr dann raus?

Ich frage, weil ich bis Dezember wahrscheinlich 150+ Überstunden haben werde und mir so und so keinen Freizeitausgleich nehmen kann... weils gerade "unpassend" ist, da es so stressig im Betrieb ist.

Wieviel würdet ihr für 50 Überstunden ausgezahlt bekommen?

...zur Frage

Überstunden -Vergütung-Freizeitausgleich-Zuschläge?

Situation:

Vertraglich vereinbarte Abeitszeit liegt bei 5Std die Woche, 20 Std im Monat.Diese Arbeitszeit dient zur Berechnung meines Urlaubsanspruchs, im Krankheitsfall gibt es Lohnfortzahlung für 5Std die Woche.

Tatsächliche Arbeitszeit seit Aufnahme der Tätigkeit: Mindestens 40 Std im Monat (mindestens 100% mehr als vertraglich vereinbart, bisher über 7 Monate, durch digitale Zeiterfassung belegt, in den Semesterferien 80 Std Monat+)- die Überstunden werden teils Angeordnet, teils "freiwillig" geleistet, sie werden zu gleichem Stundenlohn wie die vertraglich vereinbarten Stunden bezahlt - Freizeitausgleich gibt es nicht. 

Sonst keine weiteren Anmerkungen im Arbeitsvertrag.

 

Frage:

Zusammenfassend: Ist es rechtlich in Ordnung, einen Arbeitgeber einen minimalen Vertrag zu bieten um dann maximal mögliche Einsatzzeiten zu fordern, ohne diese im Urlaubsanspruch zu berücksichtigen oder mit Zuschlag zum normalen Stundenlohn zu vergüten? Bei Überstunden am Wochenende gibt es 100% Zuschlag, diese werden aber soweit wie möglich von der Personalabteilung vermieden und lieber eine Zusätzliche Spätschicht (bis 23h) gefahren..ohne das diese besonders Vergütet wird.  

...zur Frage

140 std Monat laut arbeitsvertrag wer hat dann recht ich oder mein Chef?

Hallo,

hoffe ihr könnt mir weiter helfen! Ich erkläre es nun so ,wie es auch in meinem vertrag angegeben ist! Laut arbeitsvertrag muss ich im Monat 140 Std arbeiten und erhalte dafür ein brutto gehalt x !! Überstunden werden ausbezahlt!

Ich komme im monat zb auf 160 std ,heißt für mich ich hab 20 Überstunden!

Mein chef meint aber das stimmt nicht weil ich rechnen müsste 35 std in der woche x 4,3 =150,5 std (die ich dann in dem monat zu arbeiten hätte) heißt ich hätte nur 9,5 überstunden!

Da aber im Arbeitsvertrag drin steht 140 Std im monat und nicht 35 std in der woche bin ich der meinung das ich recht habe,weil sonst müsste es anders drin stehen im vertrag?

wer kann mir weiterhelfen?

danke schon mal

...zur Frage

Teilzeitjob 850 brutto gerecht?

Ich weiss nur das ich ca grob im Monat 90 std arbeite und der std lohn genau nicht errechnet habe. Ist das abzocke so viel std für 850 eur brutto?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?