Wie kann ich meinen Hund zum Niesen bringen?

6 Antworten

Also, ich habe vill. die beste, seriöseste und Preisgünstigste Tierärztin. ☺ Grosses Glück!
Ich mache öfters mit Handyfotos die erste Anfrage. Ich würde im Traum nicht drauf kommen, etwas zusätzliches, zur der Tierarzt Behandlung, da zu tun. Sicher gibt es Fälle, wo man den Verlauf erst beobachten muss, um herheraus zufinden was genau Sache ist. Doch dennoch Doktore ich am Hund NICHT herum. Wer weiß was man nicht alles dadurch nur schlimmer machen könnte. Man verhindert sicher dadurch eine korrekte Diagnose, Lieber einmal "öfters" den Hund dem Tierarzt Vorstellen, als zu wenig.
Wenn der Arzt nicht mal wissen sollte, wie vorgeht, würde ich umgehend den Tierarzt wechseln. Das wird mir zum Glück bei meiner Tierärztin 100 pro nieee passieren.

Schon immer wieder höchst merkwürdig, wie viele Tierärzte es gibt, die "nicht weiter wissen". Das ist hier im GF immer wieder zu lesen.

Wenn der TA schon keinen Rat mehr weiß - meinst du, die Nicht-TA hier im GF sind klüger und können dir, ohne den Hund zu untersuchen oder auch nur zu sehen, passende Ratschläge geben?

Mir scheint immer, dass hier massiv versucht wird, auf Kosten der Tiergesundheit Geld zu sparen - die Tierarztkosten nämlich.

So ein Handeln ist verantwortungslos. Wer ein Tier pflegt hat die Pflicht, auch für eine adäquate tierärztliche Versorgung zu sorgen!

Ich glaube das es oft so ist aber in diesem Fall nicht da sie ja schon beim Tierarzt waren und der nicht weiter wusste

0
@LoLa311

Das meine ich ja - es waren immer alle bei Tierarzt und nie konnte der jeweilige TA weiterhelfen. So viele inkompetente TA kann es gar nicht geben - hört sich für mich immer eher nach einer Schutzbehauptung an, weil man weiß, dass man zum TA sollte, es aber aus welchem Grund auch immer doch nicht macht.

3

der weiß leider auch nicht weiter

wenn ein Tierarzt unfähig ist, dann sollte man einen anderen aufsuchen oder zu einer Tierklinik gehen!

Hat mein Hund eine Granne in der Nase?

Ich lag mit meinem Hund im Bett und das Fenster war offen. Es sind Grannen reingeflogen, er hat an einer geschnüffelt und sie steckte in der Nase fest, aber nicht tief, also sie war noch sichtbar. Er ist aufgestanden und beim niesen durch die Wohnung gelaufen. Demnach habe ich nicht gesehen, ob die Granne draussen ist, oder noch in der Nase steckt. Nach ca. 3 Minuten niesen ist er wieder ins Bett gekommen und hat weitergeschlafen. Ich habe ihm in die Nase geschaut, aber ich habe keine Granne gesehen. 10 Minuten später musste er noch ein bis zweimal niesen, hatte aber keine Niesanfälle mehr. Beim niesen hat er auch nicht geblutet. Jetzt ist die Frage, ob die Granne noch in der Nase ist, weil er ja recht schnell aufgehört hat zu niesen.

...zur Frage

Ratten haben feuchte Nase

Hallo zusammen ^^

ich habe mir vor ca. 10 Wochen zum ersten Mal Ratten Ratten angeschafft, die leider kurz darauf im ihren neuen Heim ziemlich stark am Niesen waren :( War mit denen schließlich am nächsten Tag dann beim Tierarzt, der meinte, dass das durch den Transport, heißt Stress und Zugluft, zustande kam und ich einfach warten soll. Hab ich dann auch gemacht und nebenbei noch Rotlicht und das pflanzliche Medikamten Echinacea benutzt was angeblich helfen soll. Nun gehts ihnen schon viel besser, aber wenn die Kleinen rumtoben merke (eher gesagt spüre) ich, dass sie nasse bzw feuchte Nasen haben (Und das schon seit einigen Tagen). Niesen tun sie aber so gut wie nicht mehr (manchmal ist da noch was aber da weiß ich auch nicht genau ob das jetzt wirklich ein niesen ist oder ein anderes Geräusch) Aktiv sind sie auf jeden Fall, sie rennen die ganze Zeit rum und sind immer auf Trab. Ist es nun nötig nochmal zum Tierarzt zu gehen oder soll ich noch abwarten weil sie ja an sich keine weiteren Anzeichen zeigen? :/ Essen tun sie auch normal, mich stört nur die feuchte Nase...

...zur Frage

Hund Fremdkörper in der Nase?

Hallo zusammen,

Mein Hund kam eben aus einer Wiese, wo er rumgeschnüffelt hat, kurz darauf heftige Niesattacken und plötzliches Nasenbluten.
Das Nasenbluten hat nachgelassen, das Niesen jedoch nicht.
Sitze jetzt beim Tierarzt, allerdings geht's kaum vorwärts.
Habe den Verdacht das er etwas in der Nase hat.
Hat jemand Erfahrung damit? Musste euer Hund operiert werden?

...zur Frage

Immer niesen! WARUM?

Warum muss ich immer niesen sein 2 Monaten. War schon beim Alergietest. Nur Hund und Katze bin ich alergisch.Das hab ich aber keine. Warum muss ich jeden Tag dann im Schnitt 15 mal niesen? Meine Nase ist meistens zu. Nachts schlaf ich mit offenem Mund wie ein Fisch

...zur Frage

Nase beim Niesen zugehalten - Augenschmerzen

Hallo,

ich habe mir vor 3 Tagen beim Niesen die Nase zugehalten. Der Nieser war stärker als erwartet. Nun habe ich seit 3 Tagen Schmerzen im linken Augen. Muss ich mir jetzt Gedanken machen?

...zur Frage

Hund, starkes Nasenbluten?

Hallo :)
Mein Hund hat sein kürzerem manchmal nach dem nießen starkes Nasenbluten aus dem linken Nasenloch gehabt.
Ich war heute beim Tierarzt und dieser meinte, er verschreibe jetzt für 10 Tage Kortison. Es könnte sich um eine entzündung in der Nase ZB handeln. Wenn es danach allerdings nochmal vorkommen sollte, sollten wir sofort zu einer Tierklinik, weil dann endoskopisch nachgeschaut werden müsse. Im schlimmsten Falle, könnte es was schlimmes sein. Es ist ein Mini Jack Russel und in diesem Monat 11 geworden. Ich weiß, man sollte nun abwarten und sich nicht verrückt machen, aber ich bin leider trotzdem unheimlich fertig und habe Angst, dass es was schlimmes ist.
Hat jemand Erfahrungen gemacht mit dem Symptom? Was war es? Oder hat allgemein vielleicht jemand eine Ahnung?
Danke Schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?