Wie kann ich meinen Eltern klarmachen, dass ich nicht zu wenig esse?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meine Freundin macht es zum Beispiel so, sie isst um 16:00 Uhr wenn sie von der Schule heimkommt mit ihren Eltern zu abend (also ein richtiges Abendessen) und am Abend dann halt nichts mehr ! Außer Obst oder noch was kleineres.

Hoffe das gibt dir ne Anregung :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schon ein bisschen wenig, was du isst, da haben deine Eltern recht. Aber solange du nicht an Gewicht verlierst bzw verlieren willst ist das in Ordnung, dein Gewicht passt jedenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dintchri 19.03.2013, 20:53

Okay, danke :)

Mit dem, was ich momentan esse, nehme ich weder ab, noch zu :)

0

Wenn du wirklich nichts mehr essen kannst, musst du einfach ablehnen und einfach sagen du isst nichts mehr am Abend. Aber dennoch muss ich ehrlich gestehen ich hatte einige Kilo mehr in dem Alter und war auch noch dünn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dintchri 19.03.2013, 20:51

Vielleicht warst du in dem Alter auch etwas größer? :) Ich bin mit meiner Größe unter dem Durchschnitt.

danke :)

0

Es ist schon ein bisschen wenig - du könntest ruhig noch ein bisschen mehr wiegen.

Allerdings ist dein Gewicht noch grade so im Toleranz-Bereich - du solltest aber auf jeden Fall nicht mehr Gewicht verlieren.

Klar kann es mal zu Unregelmäßigkeiten kommen - dann iss halt aber einfach am Abend nochmal mit - du musst ja dann nicht unbedingt so viel Essen, wie deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dintchri 19.03.2013, 20:55

Welches Gewicht findest du denn für meine Größe am passensten? Meine Eltern denken, dass 50kg- 55kg für mich normal sei, was ja eindeutig zu viel ist :(

oki, danke für den Tipp:)

0

Das gibt sich, DU kannst selbst entscheiden, was, wieviel und wann.

Wenn Du meinst es reicht, dann reicht es auch. Ein bischen wenig ist das schon.

Ich habe heute ca 10 Kg zuviel drauf, aber ich messe ja meine Mahlzeiten auch in Form von Suppenschüsseln.

Und abends, schon mal 3 Scheiben Zwiebelbrot. Abgesehen von der Wirkung, haben die noch nie geschadet.

Schweres soll man natürlich vermeiden. Alles was den Magen belastet, aber essen darf man schon, auch abends.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann man dir klar machen, dass du zT schon zu wenig isst? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dintchri 19.03.2013, 20:52

Tu ich das? Aber mit dem, was ich momentan esse, nehme ich weder ab, noch zu :-)

0

Was möchtest Du wissen?