Wie kann ich meinen ASUS Laptop (Windows 8) ohne CD neu aufsetzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du kein DVD Laufwerk hast , erstelle Dir einen USB Stick. Am Besten gleich einen mit windows 10 , es ist nur noch bis zum 29 .7. kostenlos .

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows8

Starte damit und installiere neu. windows 10 akzeptiert den Key von win 8.1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LemyDanger57
22.06.2016, 15:28

Wo liest du etwas von "kein DVD-Laufwerk"?

0

Du hattest/hast Viren auf dem Laptop? Und nichts dagegen unternommen? So jemandem sollte man eigentlich gar nicht helfen, denn Du gefährdest dadurch andere Internetnutzer/Freunde/Bekannte.

Okay, also fassen wir mal zusammen: Windows korrupt, Recovery Partition nicht vorhanden, keine Rettungs-/Installations-DVD (nicht CD!) vorhanden.

Hast Du die Möglichkeit, einen anderen, sauberen PC/Laptop zu benutzen? Dann könntest Du Dir damit das Windows-Image herunterladen und eine bootfähige DVD erstellen. Das heißt, Du musst die als ISO/Image/Abbild brennen, nicht als Daten-DVD. Das geht aber mit allen gängigen Brennprogrammen. Oder Du erstellst einen bootfähigen USB-Stick, Anleitungen findet man im Internet.

Eine andere Möglichkeit wäre, den Laptop mit einem Live-Linux (wie zum Beispiel Knoppix) zu starten und damit dann das Windows-Image herunter zu laden, allerdings würde das erstellen eine USB-Sticks nicht ganz einfach.

Du solltest auch mal darüber nachdenken, ob Du nicht gleich auf Windows 10 upgraden willst, dass kannst Du mitlerweile auch mit einem gültigen Windows 7 Aktivierungsschlüssel installieren/aktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Also du musst da du kein Datenträger hast einen Boot fähigen USB Stick verwenden (einfache Lösung).

Dazu brauchst du erstmal deinen Product Key deines Betriebssystem, den du hoffentlich noch hast sonst kann man den nur über Umwege herausfinden, und das ist etwas nervig.

Hast du diesen Product Key, lädst du dir dieses Programm runter: http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=510815    (Info) Das ist von Microsoft

Wenn du es dann runtergeladen hast kannst du deine Betriebssystem Version einstellen und dann Herunterladen. Das kann einige Zeit dauern .(Internetverbindung)

Wenn du diese Iso Datei runtergeladen hast, brauchst du ein Programm der dir diesen Boot fähigen USB stick erstellt(USB Stick wir benötigt). Link: http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=510815

Wäre das dann geschafft musst du nur noch die Iso Datei in das Fenster ziehen (Boot Programm) und den USB stick auswählen, dann lädt das Programm Windows auf den Stick.

Wenn du den pc NEU startest musst du beim start F2 oder F8 drücken bin mir da nicht so sicher dann kannsst du auswählen von was dein pc startet, geht das bei dir nicht dann mach das hier:http://www.computerbild.de/artikel/cbs-Ratgeber-Kurse-PC-Notfall-Windows-auf-USB-Stick-1054347.html

Wenn du das geschafft hast wird Windows installiert dafür brauchst du dann deinen Windows Key oder verwendest einen Gegnerischen Product Key geht aber nur einen Monat, weiß nicht so genau: Hier gibts den  http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-faq/68186-windows-8-1-clean-install-generischem-produktkey.html

Wenn du das gemacht hast hast du deinen Pc neu aufgesetzte !

Ich hoffe das ich dir helfen konnte :)

Gruß Spinnie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LemyDanger57
22.06.2016, 15:33

Also du musst da du kein Datenträger hast einen Boot fähigen USB Stick verwenden (einfache Lösung).

Von Müssen kann doch gar keine Rede sein, man kann mit der Windows-Image/ISO-Datei sowohl DVDs als auch USB-Sticks erstellen.

Man verwendet auch nicht einen gegnerischen, sondern einen generischen Key.

1

Um den Rechner neu aufzusetzen brauchst du keine CD oder DVD. Du lädst dir das Windows-Image, das zu deinem Key passt, von der Microsoft Website herunter, brennst es auf einen bootfähigen USB-Stick (der muss mindestens 4GB groß sein) und bootest deinen PC von diesem Stick. Dann installierst du das OS auf deiner Festplatte und das war's.

Wie man einen bootfähigen USB-Stick erstellt, steht in vielen Online-Foren und ist in -zig Youtube-Videos zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mangomarie
22.06.2016, 15:06

1. Woran erkenne ich, ob mein USB-Stick bootfähig ist

2. Muss mein Laptop dafür angeschaltet sein denn das wäre in meinem Fall ein Problem 

0

Hmm... Könnte schwierig werden :/ in deinem fall geht es wirklich nur mit CD denke ich, muss ja nicht windows 8 sein, linux würde es doch auch tuen, und linux ist Gratis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 4753spinnie
22.06.2016, 15:22

Geht auch aber wenn es Win 8 sein soll würde ich es so machen.

Habe es selber auch schon gemacht und hat funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?