Wie kann ich mein Rechtes Ohr ordentlich selber Reinigen?

9 Antworten

Das mit dem Ohr muss nicht am Ohrenschmalz liegen.
Es kann sich auch um ein leichtes Zusammensacken der sog. Eustachischen Röhre handeln. Das ist nichts Dramatisches.
Die Eustachische Röhre befindet sich im Mittelohr und kann luftdruckbedingt etwas zusammensacken, was dann die geschilderten Symptome zur Folge hat. (Viele Leute kennen das vom Fliegen, bzw. beim Start oder der Landung).
Halt mal ein paar Mal die Luft an und schlucke kräftig. Oder heftiger Kaugummi
kauen. Sollte dann besser werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Eustachi-R%C3%B6hre

Nichtsdestotrotz solltest du mal nachschauen lassen durch den HNO-Arzt.
Der kann auch wesentlich effektiver als du eventuellen Ohrenschmalz entfernen.

Einige Zeit später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich doch übliche Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten.

0

Wenn dein Ohr so richtig mit Ohrenschmalz verstopft ist, helfen Hausmittelchen nur wenig. Da muss mal gründlich durchgespült werden. Das kann allerdings der Hausarzt um die Ecke erledigen. Dafür musst du nicht zum Facharzt.

Künftig spülst du dir deine Ohren einfach beim Duschen mit dem Wasserstrahl aus der Brause durch.

Und bitte verwende keine Q-Tips oder solches Zeug. Damit besteht nur die Gefahr, dass du dir dein Ohrenschmalz richtig tief reinrammst.

Mir hat mal mein HNO gesagt, bei dem ich mit demselben Problem vorstellig wurde: "Das, was du mit dem Fingernagel deines kleinen Fingers erwischt, gehört dir. Alles andere gehört dem Doktor."

Mit dem Fingernagel kommst du nämlich nicht bis zum Trommelfell.

Geh zur Apotheke den da gibt es so eine extra Pipette für die Ohren Reinigung. Mit der Pipette gehst du dann nach Hause. Fülle die Pipette mit lauwarmem bis ein bisschen warmes Wasser und dazu mischst du noch ein wenig Spülmittel und schüttelst es dann. ( Warum Spülmittel?) weil Ohren Schmalz fett ist und fett sich  am besten mit Spülmittel reinigen lässt. Du lehnst dann deinen Kopf über dem Waschbecken auf das Ohr zur Seite welches es du jetzt behandelt möchtest damit es gleich automatisch runterläuft. Zum Schluss nimmst du ein Watte stäbschen machst es mit Wasser nass und reinigst deine Ohren.

Andauernd zu viel Ohrenschmalz! Was tun?

Ich muss ca. alle 2-3 Monate zum HNO-Arzt, weil mein eines Ohr völlig verstopft ist und ich nichts mehr hören kann. Der Arzt meint, man kann da nichts gegen tun, weil mein Gehörgang noch sehr klein ist, aber es ist echt nervig!!! Weiß jemand was dagegen?

...zur Frage

Ohrenschmerzen, was soll ich jetzt machen?

Hallo Leute, ich habe das Gefühl, dass seit dem der Ohrenarzt mir mal den Ohrenschmalz abgesaugt hatte, sich immer mehr Ohrenschmalz ansammelt. Fördert das Absaugen von Ohrenschmalz die Ohrenschmalzproduktion? Ich kann jeden Monat zum Ohrenarzt rennen, weil wieder alles verstopft ist und sich entzündet und juckt. Ich habe momentan die totalen Ohrenschmerzen, da ich aus versehen mit dem Ohrenstäbchen zu tief ins Ohr gegangen bin, höre immer schlechter auf dem linken Ohr, es schmerzt beim aufstoßen und gähnen und es juckt. Was soll ich machen? Ist das überhaupt gut, dass der Arzt meine Ohren immer so restlos leer saugt?

...zur Frage

Verstopfung des Ohres durch Ohrenschmalz?

Hallo, ich habe mein Ohr mit einem Wattestäbchen gereinigt, dabei hab ich dann anscheinend Ohrenschmalz weiter hinein "gedrückt", nun weiß ich warum man die Ohren so nicht reinigen soll. Nun ist mein Ohr seit gestern verstopft, ich höre nur noch etwas gedämpft. Meine Frage jetzt , wie kann ich es jetzt beseitigen beziehungsweise säubern ?

...zur Frage

Kann man irgendwo Ohren Tropfen kaufen damit sich mein Ohr endlich befreien kann?

Hallo.

Als ich heute morgen aufgestanden bin, merke ich das mein Linke Ohr teilweise verstopft ist, und habe meine Mutter gefragt ob man nicht irgendwo ein Tropfen für Ohren kaufen kann, doch sie meint das es nicht existiert und das sie mir nur die Kinder Nasetropfen anbieten kann die für die Ohren so gut wie gar nichts bringt. Und das schlimmste, meine Mutter ist soggar nicht in der lage in Ohrenarzt zu gehen und ich darf nicht mal alleine gehen. Weil letztes Jahr wo mein Linkes Ohr auch verstopft war, und nach 3 Wochen immer noch nicht besser war, habe ich schon mehr mals Meine Mutter gefragt ob wir endlich zum Ohren Arzt fahren können, sie meinte ja, sie wird dann Termin machen und das macht sie immer noch nicht. Ich kann soggar mehr mals Pro Stunde sagen, doch sie macht das nicht. Verstehe auch nicht warum. Also daher ist es deutlich zu merken das ich keine gute Mutter habe, und weiß auch nicht was ich machen soll :'(. Deswegen war mein Ohr letztes Jahr von Juni bis September lang verstopft (Also schon über 2 Monaten). Also daher merkt man das meine mutter nur darauf pfeift.

...zur Frage

Ist es sehr schädlich,wenn ich meine Ohren mit so einem Wattestäbchen putze?

Manche sagen das schädige dem Gehör? Und was ist mit Duschkopf ans Ohr halten?

...zur Frage

Ist mein Ohr eventuell verstopft?

Hallo, gestern hatte ich den ganzen Tag an beiden Ohren abwechselnd eine Art "klopfen" so als würde jemand mit nem Hammer ununterbrochen auf mein Ohr hauen. Ich bin fast verrückt geworden. Ausserdem habe ich tiefe Töne gedämpft gehört. Nach der Einnahme an überdosis Magnesium ist das klopfen jetzt weg.
Aber mein linkes Ohr hört wieder einige Geräusche gedämpft. Habt ihr Erfahrungen damit? Kann mein Ohr einfach verstopft sein? Soll ich mir mal den Ohrenschmalz beim Arzt professionell reinigen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?