Wie kann ich mein Rechtes Ohr ordentlich selber Reinigen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Geh zur Apotheke den da gibt es so eine extra Pipette für die Ohren Reinigung. Mit der Pipette gehst du dann nach Hause. Fülle die Pipette mit lauwarmem bis ein bisschen warmes Wasser und dazu mischst du noch ein wenig Spülmittel und schüttelst es dann. ( Warum Spülmittel?) weil Ohren Schmalz fett ist und fett sich  am besten mit Spülmittel reinigen lässt. Du lehnst dann deinen Kopf über dem Waschbecken auf das Ohr zur Seite welches es du jetzt behandelt möchtest damit es gleich automatisch runterläuft. Zum Schluss nimmst du ein Watte stäbschen machst es mit Wasser nass und reinigst deine Ohren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst in die Apotheke gehen und dir ein Ohrenspray, Salbe oder Öl holen. Dort wirst du an sich gut beraten.

Trotzdem würde ich an deiner Stelle mal nen Termin beim HNO machen. Du kannst doch bestimmt schon selbst dort anrufen und selbst dort hingehen / hinfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SebiSchwarz 04.10.2017, 08:55

Leider nicht, weil ich auch selber kein Führreschein habe.

0

Das mit dem Ohr muss nicht am Ohrenschmalz liegen.
Es kann sich auch um ein leichtes Zusammensacken der sog. Eustachischen Röhre handeln. Das ist nichts Dramatisches.
Die Eustachische Röhre befindet sich im Mittelohr und kann luftdruckbedingt etwas zusammensacken, was dann die geschilderten Symptome zur Folge hat. (Viele Leute kennen das vom Fliegen, bzw. beim Start oder der Landung).
Halt mal ein paar Mal die Luft an und schlucke kräftig. Oder heftiger Kaugummi
kauen. Sollte dann besser werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Eustachi-R%C3%B6hre

Nichtsdestotrotz solltest du mal nachschauen lassen durch den HNO-Arzt.
Der kann auch wesentlich effektiver als du eventuellen Ohrenschmalz entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tamtamy 09.10.2017, 09:34

Einige Zeit später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich doch übliche Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten.

0

Wenn dein Ohr so richtig mit Ohrenschmalz verstopft ist, helfen Hausmittelchen nur wenig. Da muss mal gründlich durchgespült werden. Das kann allerdings der Hausarzt um die Ecke erledigen. Dafür musst du nicht zum Facharzt.

Künftig spülst du dir deine Ohren einfach beim Duschen mit dem Wasserstrahl aus der Brause durch.

Und bitte verwende keine Q-Tips oder solches Zeug. Damit besteht nur die Gefahr, dass du dir dein Ohrenschmalz richtig tief reinrammst.

Mir hat mal mein HNO gesagt, bei dem ich mit demselben Problem vorstellig wurde: "Das, was du mit dem Fingernagel deines kleinen Fingers erwischt, gehört dir. Alles andere gehört dem Doktor."

Mit dem Fingernagel kommst du nämlich nicht bis zum Trommelfell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich besser lassen, da kannst du sehr schnell viel kaputt machen, wie weit ist es denn bis zum nächsten HNO? Bus? Fahrrad?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat sich ein Pfropf aus Ohrenschmalz gebildet, der sich in deinem Gehörgang festgesetzt hat. Ich würde hier nicht in Eigenregie handeln, sondern zum Hausarzt gehen - der kann dir dein Ohr ausspülen oder den Ohrenschmalz absaugen.

Tust du nichts, kann es zu schmerzhaften Ohrenentzündungen kommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ SebiSchwarz

Du solltest zum HNO Arzt gehen und nicht mit Wattestäbchen im Ohr rumpfuschen.

Bevor du nicht weißt, ob das tatsächlich vom Ohr kommt, lasse den Arzt in deine Ohren schauen. Außerdem schiebst du mit den Wattestäbchen Ohrenschmalz nach hinten.

Bevor du nicht genau weißt, was mit deinem Ohr ist, würde ich nicht irgendwelche Mittel kaufen gehen.

Du kannst sicher mit Öffentlichen Mitteln zum Arzt kommen, kann man auch wenn man noch jung ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SebiSchwarz 04.10.2017, 09:00

Ne mit Wattestäbchen nicht, sondern ich hab das mit Finger und Wasser im Ohr gereinigt. Trozdem kein erfolg.

0
Turbomann 04.10.2017, 09:02
@SebiSchwarz

Sorry, wie alt bist du?

Klar hast du keinen Erfolg, oder kommst du mit deinen Fingern bist vor dein Trommelfell?

Bei unklaren Beschwerden sucht man den Arzt auf, kann auch sein, dass nur Ohrenschmalz dein Ohr verstopft hat, aber das soll der Arzt sich ansehen.

Wenn deine Mutter keine Zeit hat, dann gehe alleine zum Arzt.

Auch ohne Auto kommt man überall hin, wenn du dich mit Freunden treffen willst, findest du sicher auch einen Weg.

0

Wattestäbchen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SebiSchwarz 04.10.2017, 08:53

Mit Wattestäbchen wird das noch schlimmer! Ich habe gehört, man darf nicht mit Wattestäbchen Ohr Reinigen, da sich noch mehr verstopfen kann.

1
FataMorgana2010 04.10.2017, 08:57

Nein. Wattestäbchen sind nur zur Reinigung der Ohrmuschel geeignet. Sobald man damit in den Gehörgang geht, schiebt man im Zweifel das Ohrenschmalz tiefer hinein. Das ist gar nicht hilfreich. 

1

Versuch es mal mit ohrkerzen... die kann man bei Amazon bestellen und muss nicht extra los :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
InkedlLady 04.10.2017, 09:04

Ohrkerzen haben sich als kompletter Scheiß herausgestellt.

Zünde eine Ohrkerze mal alleine an ohne dass du dir die ins Ohr steckst und guck was danach rauskommt ;)

Sieht genau gleich aus das ist Wachs von der Kerze selbst.

0

Was möchtest Du wissen?