Wie kann ich (Mädchen 14) verhindern...?

9 Antworten

Hallo Lilly,

man kann das Einhalten bis zu einem gewissen Maße trainieren. Doch es läuft immer mehr Wasser zusammen. Sei dabei aber sehr vorsichtig mit Dir und übertreibe es nicht.

Der Druck wird größer und es treten auch Schmerzen auf. Dann kann es passieren, dass sich das Wasser bis zu den Nieren hin staut - ein gesundheitsgefährdender Moment.

Die idealste Möglichkeit ist, vorher nochmals zur Toilette zu gehen. Denn der Schutzmechanismus wird früher oder später auslösen - und dann wird es unweigerlich ganz nass.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Rechtzeitig aufs Klo gehen? Hast du eine Blasenschwäche?

Zu lange zurückhalten ist ungesund und irgendwann kommts halt. Der Körper kann das Eigentlich ausreichend lange zurückhalten wenn man regelmäßig das stille Örtchen besucht. Sollte das gar nicht funktionieren, hast du eine Blasenschwäche oder schlimmeres und solltest dich mal genauer untersuchen lassen.

Blasenschwäche

5

Du könntest Beckenboden Training / Beckenboden Gymnastik machen!! Und zur No damit keine peinlichen Situationen entstehen Windeln anziehen!!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bevor du weggehst auf Klo gehen

Mache ich muss sehr oft

4

Hast du mal Windeln probiert? Die fallen nicht auf und du hast keinen Stress mehr.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?