Wennn Ihr unterwegs seit und dringend pinkeln müsst, was macht Ihr dann, wenn kein Klo in der Nähe ist?

6 Antworten

Hallo kaugummi177,

innerhalb von Gemeinden und dort auch Parkanlagen ist der Wasserfall oft eine Ordnungswidrigkeit. Jetzt mag so ein Moment eher selten sein - und vielleicht findet sich doch recht diskret ein Baum, Gebüsch oder auch ein Gulli, ohne das es einen Kläger gibt oder das Ordnungsamt oder die Polizei in der Nähe ist.

Im Freien außerhalb von Gemeinden ist das wesentlich einfacher. Da gehen die Wasser eben in die Natur - mal abgesehen von Wasserschutzgebieten.

In die Hose - das ist eher umständlich, und die Umgebung würde dennoch nass werden. Dann darf es eine geeignete Hose sein: ein Slip für die Wasser. Es ist durchaus eine Alternative, wenn auch für viele Menschen mehr als ungewöhnlich oder ungewohnt, zu Momenten, wo man zu keiner Toilette kann, einen solche Slip mit entsprechender Kapzität zu tragen. Er mag, da er ein Eigenvolumen mitbringt und mit den Wassern auch mehr Volumen führt, etwas akzentuieren. Viele Leute werden das aber nicht bemerken; und wenn, darf man einfach schmunzeln.

Aber z.B. auf Reisen oder Veranstaltungen trage ich gerne mal einen solchen besonderen Slip für die Wasser - ziehe mich dann irgendwo um und werfe den Slip in den Abfall.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Laut Gesetzgeber ist es verboten draußen zu pinkeln, also theoretisch bliebe nichts anderes übrig als in die Hose zu machen. Wo aber kein Kläger, da kein Richter.

Ich suche dann ein Gebüsch, in dem ich nicht gesehen werde, denn mir bleibt kaum etwas anderes übrig, als mich halb zu entblößen und mich hinzuhocken. Zudem ist der Boden dort weicher und es spritzt es nicht so, als auf Asphalt. Ich habe mich auch schon zwischen parkende Autos gehockt und hinter Container, aber dort wird man viel zu leicht gesehen

so schnell wird es schon nicht soo dringend, dass man sofort in die Hose macht.

Bis zum nächsten geeigneten Versteck oder Klo kann man schon noch einhalten, auch wenn der Druck mal stärker wird.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

bevor du dann für alle sichtbar mit einer nasse Hose rum läufst, würde ich doch die Stelle hinterm Baum oder Container oder Auto empfehlen. Überall findet sich etwas. Du kannst auch in Läden, Hotels, Restaurants oder öffentlichen Gebäuden fragen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kannst dir ja vorsichtshalber Windeln anziehen dann brauchst du nicht in die Hosen zu machen!!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?