Pipi machen am Strand

13 Antworten

Ins Meer schon, da spricht ja nichts dagegen. Am Strand auch nicht, weil die paar hundert Milliliter im Sand schnell versickern, dann aber mit Badehose, weil es ja nicht jeder sehen muss. Im Freibad ginge weder Wasser noch Liegewiese, weil die im Sommer so hart und trocken ist, dass da so schnell nix versickert.

Nun, es gibt genügend Strände an denen es keine Toiletten gibt. Wie soll man denn da dann auf Toilette gehen frage ich mich nachdem ich hier die Antworten gelesen habe. Dort wo es keine gibt, habe ich immer ins Wasser gepinkelt. Notfalls kann man ja auch mal hinters Gebüsch gehen. An den Strand pinkeln, das würde ich jedoch auch nicht machen und würde ich später auch nicht meine Kinder machen lassen...

Hab keine Kinder, aber wenn dort keine Toiletten in der Nähe sind, dann ist es doch selbstverständlich daß man dazu ins Wasser geht und auch einen gewissen Abstand zu anderen Badegästen einhält.

Hilfe! Angst vorm pipi!

Hey :) Ich habe ein problem! Meine tochter hat letztenspipi in die Dusche gemacht,und geweint,habe ihr gesagt das sei nicht schlimm,sie ist auch noch am lernen auf Toilette zu gehen! aber jetzt hällt sie sich immer die Hand an ihre Scheide um zu verhindern das pipi raus kommt! das macht sie immer wenn sie keine hose an hat das heißt auch wenn ich sie auf toilette setze und sie davor steht! oder eine friche hose anzieht und beim duschen! hab ihr gesagt das auch bei mama pipi kommt,und sie keine angst haben muss das bei ihr pipi kommt! weiss echt nicht was ich machen soll! Bitte um hilfe! Ps : sie geht seit betwa einer woche auf toilette,sie hat aufkleber wo sie nach jedem pipi machen auf ihren toilettensitz klebt und bücher wo sie nur auf der toilettte schazt,sie erklärt auch immer was die kinder in dem buch machen und wo das pipi hinkommt! Mau9si9

...zur Frage

Frage zum pipi machen

Hallo! Meine kleine (2,5) geht seit etwa 2 wochen auf die Toilette!! (wir sind noch am üben!) ;-) Ich setze sie abundzu mal auf die toilette,sie macht auch bewusst pipi,aber sie sagt mir einfach nich bescheid das oder wenn sie mal muss! Einmal hat sie bescheid gesagt,habe sie dann auch sofort gelobt! nur war die hose leider schon nass als sie bescheid gesagt hat!! Habt ihr eine idee wie ich ihr erklären soll bescheid zu sagen wenn sie pipi muss??? Ich möchte ihr auch abgewöhnen in der Badewanne pipi zu machen,aber was soll ich machen??? Ihr macht es nur leider ziemlich spaß ins wasser pipi zu machen!!? ;-) Ich würde sie auch gerne belohnen,wenn sie bescheid gesagt hat dass sie mal muss und für jedes pipi in der toilette,aber mit was???? auffjedenfall OHNE süßigkeiten!!!! Und ich kann ihr ja nicht immer etwas schenken!! Habt ihr eine belohnungs idee?? Warum müssen sich die kleinen eigentlich immer gleich leer pieseln???? Und warum muss es immer sooooo schnell gehen wenn die kleinen mal müssen?? Und eine frage noch: (für wenn sie mal etwas größer ist oder sie mal wo anders ist ;-)) Wie kann sie draußen alleine pipi machen???? Wie machen es eure kinder-tipps!!??? Wie merkt mann eigentlich wenn die kleinen mal pipi müssen??? ;-))) PS:Wenn sie am spielen ist,hat sie auch oft keine lust pipi machen zu gehen,soll ich erlauben auch mal ein spielzeug mit dem sie gerade spielt erlauben mit zu nehmen??, Ich glaube manchmal hat sie auch einfach angst etwas zu "verpassen"!?? Sie sagt zu pipi: Pipi,zur scheide: Schneckschen,Zum popo:popo und zum grosen Geschäft:aa! ist das okay,was sagen eure kinder oder ihr???? BITTE helft mir-weis nicht was ich machen soll!!!! Freu mich auf antworten!!!!! Mau9si9

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?