Wie kann ich Interesse an der Arbeit meines Freundes zeigen, wenn ich keine Ahnung davon habe?

6 Antworten

Gib ihn zum Beispiel ein kaputtes Handy, und frag ihn ob er es geile machen kann . Und du guckst ganz genau zu, fragst nach was er machen muss, was er braucht , ob du es auch mal versuchen kannst es zu reparieren unter seinen befehlen

Hallo,stelle ihm Fragen zu seiner Arbeit,dann wird er dir diese genauso mit seiner Leidenschaft beantworten ,wie er es mit eurem Verwandtschaftskreis/Bekannten macht.Du weißt, dass er seinen Job liebt und der Job seine Leidenschaft ist.Nur wenn du ihn Fragen stellst,wirst du ganz schnell lernen und kannst dann auch hin und wieder mitreden.Alles Gute

Da hast du ja ein richtiges Allroundtalent 👍Immer fragen,alles kann man nicht mit einmal lernen.Doch das du selber Interesse zeigen möchtest,wird er toll finden.

0

Dann frag ihn doch was er da genau macht. Lass dir von ihm Fachbegriffe die erbenutzt erklären.

Mach ich auch so ,wenn mein Mann mir was erzählt.

Zur Not zeigt er mir Bilder im Internet.

War z.B so als er, nachdem wir uns kennen lernten, in seinen alten Beruf als Dreher zurück ging. Ich hatte keine Schimmer davon und habe es mir erklären lassen. Auch mit Hilfe von Google:-)

Jetzt hat er sich weiter gebildet zum CNC Dreher...und wieder ein Grund für mich zu fragen.

Wenn mein Partner,mir was erklären will ,halte ich mir die Ohren zu.Kein Interesse. LG.

0
@Merlin253

Entweder du bist unlustig oder ein unhöflicher Partner. Oder beides.

0

kannst ihn ja mal darum bitten dass er dir bisschen was in der richtung erklärt/zeigt

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Keine Freunde, keine Hobbys - dafür Computer und Informatik

Hi.

Du kannst Dir doch genauer erklären lassen, was er gemacht hat. "Technik legen lassen" kann ich mir jetzt auch nicht vorstellen.

Ein Beispiel: n Kumpel wohnt in nem alten Haus, und der hatte Probleme mit der Elektrik. Kurzfassung: Internet hat nicht geklappt, Techniker meinte, es liegt am Strom (das hätte er nicht abrechenen können) und wir haben geschaut, wo das Problem ist. Ich habs gefunden, ich habs behoben.

Hätte meine Freundin da genauer gefragt, hätte ich noch mehr erzählen können. Dass die Verkabelung z.B. uralt ist, dass da viel gemacht wurde, was ich auf Anhieb gar nicht verstanden habe, dass parallel zur Internetversorgung noch was lag, was die Sicherung hat schmelzen lassen (aber frag mich nicht was, ich habs nur abgeklemmt, ...). Ansonsten kannst Du Dir auch die Basics erklären lassen.

Ich hab z.B. nen Kumpel, klassischer Informatiker, der kennt auch nur ein Thema. Und irgendwas finde ich immer, was er mir erklären kann. So ist er glücklich und ich lerne was. Win-win.

Oder Du schaust Dir mal Anfängervideos auf Youtube an (oder liest was), und fragst ihn dann dazu. Sobald Du dann mal n Grundgerüst hast, kannst Du ihn dann auch fragen, warum er sich genau für seine Lösung entschieden hat. Und dann wird es spannend...

ganz vergessen: wenn er privat was macht, dann könntest Du ihm vielleicht helfen. So n Handreicher ist immer praktisch und währenddessen kann er erzählen, was er gerade warum und wie macht. Aber vorsicht, so was kann auch ziemlich langweilig sein, Du wirst auch rumstehen!

0

Was möchtest Du wissen?