Wie kann ich eine DVD+R (4.7gb) ohne Brennlaufwerk formatieren?

4 Antworten

Dazu braucht man ein Brennprogramm. Zum Beispiel dieses hier. Das ist eine komplette kostenlosse Brennsuite die sich mit Nero messen kann: http://www.chip.de/downloads/Ashampoo-Burning-Studio-2018-Kostenlose-Vollversion_28989417.html

Nach der Installation muss man sich kostenlos registrieren, per E-Mail bekommt man dann den kostenlosen Vollversionsschlüssel. Dieses Programm enthält auch einen Label, Booklet, Inlay und Coverdesigner. So sieht das Programm aus: http://i.computer-bild.de/imgs/4/1/8/2/7/9/Screenshot-2-Ashampoo-Burning-Studio-2018-Kostenlose-Vollversion-890x576-3d39c715a3b543ad.jpg

Um Videos auf DVDs zu brennen benötigt man eine DVD-Authoringsoftware. Zum Beispiel DVD Styler: https://www.dvdstyler.org/de/ Dieses Programm wandelt das Video Quellmaterial in DVD-Video Datenstrukturen um und brennt sie auf einen DVD-Rohling. Man kann damit auch DVD-Menüs erstellen und die Videos in Kapitel unterteilen.

Ein Balken unten im Programm zeigt an wieviel man noch Platz auf dem Rohling hat.

Du kannst keine DVDs einfach "formatieren", so wie einen USB-Stick.

Du musst immer ein DVD-Bennprogramm benutzen, z.B. CDBurnerXP:

https://www.heise.de/download/product/cdburnerxp-35927

Es gibt DVDs, die man 1x mit Daten beschreiben (brennen) kann, dann werden sie "abgeschlossen" (das ist der Fachbegriff) und können dann nicht mehr in irgendeiner Weise bearbeitet werden.

Diese DVDs werden mir dem Buchstaben "R" gekennzeichnet (R=Read=können nach 1-maligem Beschreiben nur noch gelesen werden), z.B. DVD+R oder DVD-R.

Dann gibt es wiederbeschreibbare DVDs, die können wiederholt mit Daten beschrieben werden, die werden mit dem Buchstaben "RW" gekennzeichnet (RW=Read/Write=Lesen und Schreiben), z.B. DVD+RW oder DVD-RW.

Es gibt noch weitere DVD-Typen, das kanst Du hier z.B. nachlesen:

https://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/1001121.htm

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Erfahrung als IT-Systemtechniker

Die Dateien werden in die CD "eingebrannt" und sind danach für immer drauf.

Formatieren in diesem Sinne geht dann nicht mehr.

Überspielen könnte funktionieren, aber das hat ja keinen Sinn. Wenn du die CD unbrauchbar machen willst, musst du sie zerschneiden.

Möchtest du die CD noch einmal verwenden, klappt es nicht, da ja schon Daten eingebrannt sind.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobbybastler

Kann man nicht.

Was möchtest Du wissen?