Wie kann ich den Text auf meinen websites gegen unerwünschtes Kopieren schützen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da kannst du gar nichts machen. Denn JEDER der auch nur über grundlegendstes Verständnis verfügt, wird deinen Text kopieren können.

ABER: Du kannst dir mit so einem Mist wunderbar deine regulären Besucher vergraulen! Ich persönlich hasse Websites, deren Ersteller ihre Zeit und Energie in solche Pseudo-Schutzmechanismen investieren, die ohnehin überhaupt nichts bringen, anstatt vernünftigen Inhalt zu verfassen.

Das Deaktivieren der Rechten Maustaste kann übrigens vermutlich jeder umgehen, der schon mal länger als ein paar Tage im Internet war. :)

Im Notfall drückt man einfach "Strg+A und Strg+C" oder man deaktiviert JavaScript bzw. CSS vorübergehend. (Das ist dann ein einziger Klick bei allen gängigen Browsern). Dann kannst du den Inspector, Firebug, oder eine Million andere Dinge benutzen. Du kannst die Medien im Firefox betrachten, du kannst einen Sniffer einsetzen, du kannst die Dekodierfunktion von JavaScript in "document.write()" einpacken, und und und ... es gibt UNENDLICH viele Möglichkeiten, einen Text zu kopieren!

Websites sind nun mal nur Textdateien, und den kannst du nicht schützen. Du kannst es auch nicht "schwierig" machen. Vielleicht für Kleinkinder, aber mehr nicht.

Lass es einfach sein, und verschwende keine Gedanken mehr daran. Texte kann man immer kopieren. Wenn du das nicht wahrhaben willst, dann veröffentliche bitte auch keine Website. DRM ist absoluter Mist. Punkt.

PS: Du kannst Texte natürlich als Bilder hinterlegen, aber erstens kann man das dann OCRen und hat den Klartext, und zweitens wird Google dann deine Website nicht mehr indexieren können, sodass dich niemand mehr findet.

PPS: Um dir noch einen kleinen Hinweis zu geben ...

Das ist <span style="display:block;position:fixed;top:-500pt;left: -500pt;">(Copyright &copy; by Foobar)</span> ein Text.

Damit steht auf der Website dann "Das ist ein Text." und wenn man diese Zeile kopiert, erhält man "Das ist (Copyright © by Foobar) ein Text." als Ergebnis. Allerdings läuft man dabei Gefahr, von Google als Spammer missverstanden zu werden (naja, eigentlich ja auch zu Recht).

Es gibt noch eine Million mehr solcher Tricks ... und nicht einer davon nützt etwas. Im Gegenteil: Fast alle schaden dem Ranking der Seite und vergraulen mindestens reguläre Besucher.

Wie gesagt ... lass es sein! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DottorePsycho
18.07.2016, 22:29

ich nutze den aktuellen Moz Firefox. ich kann nichts markieren, kein rechter Mausklick, kein STRG+A .... da geht nix.

1
Kommentar von Unkreatiiiev
18.07.2016, 23:22

Top Antwort.

Das gleiche gilt für nervige Poups à la Pinterest, die den Benutzer einschränken, sich aber kinderleicht umgehen lassen.

1

der ist (wenn es dann wirklich Dein Text ist), schon von gesetzeswegen geschützt. 95% Aller Internet User denken, man darf dieses Zeug einfach kopieren - ist aber nicht so. Das Problem ist, dass Du (oder Dein Anwalt) viel Zeit aufwenden müsstest. Es gibt Firmen wie fotalia, die mit genau dieser Masche Geld verdienen. Kopieren heisst nicht, dass man das Recht hat, etwas auf dem Internet zu veröffentlichen. 

Fazit: Der Rechtsweg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DottorePsycho
18.07.2016, 21:47

Die von mir angegebene Beispielseite ist NICHT meine. Ich würde meine aber gerne so schützen - zumindest Teile davon.

0

Ich weiß nicht ob das geht, aber du könntest den Text z.B. als Bild wiedergeben.

Oder auch ein transparentes Bild über den Text legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal dieses Video an. Ist eine coole Variante.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Urheber bist - ist alles dein und geschützt.

Wenn ein User es sehen kann, kann er es auch kopieren - mindestens Screenshot geht immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DottorePsycho
18.07.2016, 21:53

würde meine gerne so schützen wie diese hier:

http://islamfatwa.de/


screenshot ist eh klar, ist aber umständlich, grade wenn viel text kopiert werden soll

0
Kommentar von LeCux
18.07.2016, 21:55

Wer will kann immer - ich habe am WE Spiegel Plus "geknackt"

1

Es ist zwar nicht besonders hilfreich aber wenn du keine bessere Antwort findest dann mache es doch so: Den Text als Bild in die Website einfügen. Also als unerkennbares Bild, so das es aussieht als wäre es Text.

Ob du aber so oder so eine Antwort findest, es gibt glaube ich keinen 100%igen Schutz. Man müsste nur den Text Wort für Wort abschreiben und schon ist es auch geklaut.

Ein anderer Vorschlag: GERADE DANN wenn die Leute das machen solltest du den Text sogar zugänglicher machen. Einen Text/Abschnitt auswählen und mit einem Facebook, Google+ oder Twitter Like-Teilen-Button versehen. Dann steht dein Text/deine Seite immer dabei und du bekommst mehr Besucher. Produktiv eben für beiden Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?