Wie kann ich dauerhaft meinen Sixpack halten?

4 Antworten

Hallo Anonym6829347,

um dein Sixpack zu halten, musst du genauso viele Kalorien zu dir nehmen, wie du verbrauchst.

Gleichzeitig ist es wichtig dich eiweißreich zu ernähren und dein regelmäßiges Training beizubehalten. Vernachlässigst du dein Workout, bauen sich Muskeln wieder sehr schnell ab. 

Gute Eiweißquellen sind z.B. Fisch, Fleisch, fettarme Milchprodukte und Eier. 

Den Gesamtkalorienbedarf, den du zu dir nehmen musst, um dein Gewicht und deine aktuelle Körperzusammensetzung zu halten, kannst du ganz einfach online berechnen.

Er besteht aus dem Grundumsatz, mulitpliziert mit dem PAL-Wert (Leistungsumsatz). 

Der Grundumsatz ist die Energiemenge, die dein Körper zur Aufrechterhaltung aller Körperfunktionen benötigt. Du kannst ihn mithilfe der Harris & Benedict Formel berechnen.

Dazu kommt dann noch der PAL-Wert, der davon abhängt, wieviel du dich im Alltag bewegst und wie regelmäßig du Sport treibst. Auch dazu gibt es gute Tabellen im Internet, die dir eine Einordnung erleichtern.

Du solltest also auf eine ausreichend kalorienhaltige und eiweißreiche Ernährung achten und gleichzeitig dein regelmäßiges Training beibehalten. So wirst du dein Sixpack ohne Probleme halten können.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Also ich habe vor einem jahr angefangen ich wog 86 kg mit 20% kfa dann hab ich geshreddet zuerst auf 10 dann später auf 8 wog dann ca 76 dann bin ich in einen lean bulk gegangen ganz leichter kalorien überschuss und sehr kh reich mitlerweile bin ich bei 86 kg auf 11% ich shredde immer wieder runter sobald meine Bauchmuskeln kaum sichtbar sind hilfreich wäre es zu wissen nach was für einem plan du trainierst und ab welchen kfa deine bauchmuskeln sichtbar werden ich habe schon von diversen methoden gehört wie 500 kal überschuss an trainingstagen 500 defizit an ruhetagen ich bevorzuge meine methode einmal richtig shredden auf 8% dann in den lean bulk aber dafür braucht man viel durchaltevermögen gute trainingskenntnisse und eine cleane Ernährung meiner meinung nach aber das beste 

ich trainiere GK und brauche ca 9 % KFA für ein sehr gut sichtbares Sixpack.

0

Regelmäßig trainieren und wirklich dein Grundumsatz essen also bspw. 2000 kcal am Tag. Und nicht viel süßes sondern eher viel Obst & Gemüse praktisch Proteine :-)

Ich würde an deiner Stelle auch mal paar Hundert kalorien über deinem Grundumsatz essen wenn du weiter Masse anbauen willst

0

Also das Training wie bei Muskelaufbau weitermachen (ich mach GK)? und wie genau sind die Internetseiten mit denen man seinen Kalorien Grundumsatz ausrechnen kann? PS. Danke für die schnelle Antwort ;D

0

Nicht sehr genau aber es geht und ja trainier was du willst wenn du aufbauen willst ess über deinen Grundbedarf

0

Können Frauen mit sixpack überhaupt ihre Periode bekommen?

Hallo. Also seitdem ich 15 kg abgenommen hab (bin 15, 1,71, 53kg), bekomme ich meine Periode nicht mehr (aber regelmäßig war sie eh noch nie). Jetzt meinten hier viele, dass das an einem zu niedrigen kfa läge. Aber was ist dann zB mit Frauen mit sixpack? Deren kfa wird trotz meines Gewichts deutlich unter meinem liegen (ich habe keinen sixpack, sondern ein paar kleine pölsterchen). Können die dann überhaupt ihre Periode bekommen? Und wenn ja, wieso? Wieso setzt sie bei mir aus und bei anderen, mit niedrigerem kfa nicht? Lg mim123

...zur Frage

Muss man um ein leichtes Sixpack zu haben, stark auf seine Ernährung achten?

Hi! Ich habe vor kurzem angefangen zu trainieren, und wollte wissen ob man stark auf seine Ernährung achten muss, damit man ein wenig Muskeln aufbaut, ich bin 13, und 180cm ich will ja nicht aussehen wie ein Bodybuilder, sondern nur ein paar Muskeln aufbauen, da ich mich mit 180cm wie eine Bohnenstange fühle.. Danke im Voraus

MFG dynamoyogie

...zur Frage

Kann ich bei dieser Ernährung und Training ein Sixpack kriegen?

Hallo, ich bin 21Jahre, 92kg, 185cm groß. Ich trainiere eine Zeit lang und habe das Ziel einen Sixpack zu bekommen. Ich weiss das man dafür einen Niedrigen KFA braucht. Ich ernähre mich sehr eiweißreich. Ich esse morgens 1Becher Magerquark und ein Fettarmen Joghurt mit Obst(600kcal) Mittags esse ich Gemüse und ein Stück Fisch(400kcal). Abends esse ich 3Minutensteaks(360kcal). Ich esse am Tag ca. 1400kcal. Dazu treibe ich jeden Tag eine Stunde Sport auf dem Crosstrainer und 4x pro Woche Kraftsport im Fitnessstudio.

Meint ihr ich kann so Abnehmen? Habt ihr Tipps und Verbesserungsvorschläge?

...zur Frage

Sixpack bei Damen?

Hello, mich würde mal interessieren, was Männer von Frauen mit Sixpack halten?

Findet ihr das schön oder too much?

Klar es ist jeder Frau selbst überlassen weil man wirkt automatisch attraktiver wenn man sich selbst liebt, und sich wohlfühlt - dennoch würde es mich interessieren.

Strebe selbst einen Sixpack an (als Neujahrsvorsatz), bin 23 weiblich und eh schon schlank gebaut, also sollte das ja "leicht" zu verwirklichen sein.

...zur Frage

Wie merke ich, ob die Bauchmuskeln schon “genug” trainiert sind?

Die Frage ist ein bisschen schwer zu formulieren. Ich hab mich in letzter Zeit gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, herauszufinden, ob die eigenen Bauchmuskeln schon groß genug gewachsen sind, dass man den Sixpack gut sieht wenn man seinen KFA senken würde. Natürlich weiß ich, dass man einen Sixpack nur mit dem richtigen Körperfettanteil sieht, allerdings ist es deutlich einfacher, die Muskeln in der Massephase mit den Nötigen Nährstoffen zum wachsen zu versorgen, wie wenn man mit der Ernährung auf einen niedrigen KFA achtet. Wie kann ich also herausfinden, wann ich wieder in die Defiphase gehen sollte, weil die Bauchmuskeln groß genug gewachsen sind, ohne “einfach mal den KFA zu senken und schauen wie es aussieht ”?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?