Wie kann ich das alte Eckventil aus der Wand bekommen?

Altes Eckventil - (Technik, Technologie, Spülmaschine) Neues Eckventil - (Technik, Technologie, Spülmaschine)

5 Antworten

Das Eckventil ist an der Stelle, wo derHanf rumgewickelt ist, in die Wandmuffe geschraubt. Linksrum rausdrehen, kann anfänglich sehr schwer gehen.
Haupthahn hast du abgedreht? Sonst wirds nass.

und wenn du die Manschette wieder an die Wand schiebst, ist unter dem Gewinde für den Anschlussschlauch noch ein Ansatz für einen Schraubenschlüssel. odr du setzt die Zange über ds Gewonde an, dann rutscht sie nicht durch.

0

wenn es so nicht geht, musst du den Sitz erhitzen. Ein Fall für den Fachmann.

na als erstes musst du das wasser abstellen, also am haupthahn.. dann mit schmackes das alte ventil runter.. und auch wieder mit hanf bzw dichtungsband abdichten am gewinde.. aber besser du lässt das von nem fachmann machen..

... aber besser du lässt das von nem fachmann machen..

...völlig richtig! der ist wenigstens über seinen Betrieb versichert, falls er einen Wasserschaden verursacht oder die "Unterputzinstallation" beim Bewegen des alten Eckventils beschädigt.Insbesondere dann interessant, wenn auch noch andere Parteien geschädigt werden könnten....

0

das Alte muss ab, ne Zange und vorsichtig zunächst mal nach Rechts drehen, dann nach links

mir scheint du bist zu vorsichtig

Könnte sein, das knarzt so und ich hab Angst das Ding aus der Wand rauszureißen

0

Das wird wohl das Beste sein :-)

0

Man sieht ja in der Wand das es verschraubt ist. Also dort wo das Teflonband ist oder diese komische haare die zum abdichten benutzt werden. Drehst auch in die richtige richtung? :D

Was möchtest Du wissen?