Wie kann es sein, das manche Menschen scheinbar resistent gegen Taser sind?

2 Antworten

Ne, gegen einen Taser kann man nicht wirklich immun sein, da der Strom der übertragen wird direkt die Nerven reizt, welche dann die Muskeln verkrampfen. Wäre man gegen elektrische Impulse in den Nerven immun, könnte man sich wahrscheinlich kaum bewegen :)

Wahrscheinlicher ist dass die betroffenen Leute einfach dicke oder sehr dicht gewebte Kleidung tragen, so dass die Nadeln des Taser in der Kleidung stecken bleiben und die Haut nicht richtig erreichen.

Ich hab auch schon Videos gesehen wo oberkörperfreie Menschen wie immun dagegen waren

0
@Driver950

naja, aber in dem Video, welches du angehängt hast, sieht man ganz deutlich dass die Nadeln im T-Shirt hängen geblieben sind, und wenn die keinen Kontakt herstellen kann auch kein Strom in den Körper fließen.

Und bei Oberkörper frei? entweder nicht richtig getroffen. Das einzige was ich mir zumindest vorstellen könnte ist, wenn eine der Nadeln nicht richtig in die Haut eingedrungen ist, sondern nur in der obersten Hautschicht stecken geblieben ist. Dann wäre es denkbar, bei aktuell recht trockener Haut, dass dann so wenig Strom fließt dass der Effekt des Tasers nur klein ausfällt.

0
@Derzi

Hm... ich hätte gedacht da reicht schon Hautkontakt aus um außer gefecht gesetzt zu werden

0
@Driver950

Es kommt immer auf die Umstände an. Aber bei einer Taserpistole wie in dem Video, werden sehr dünne Nadeln an sehr dünnen Drähten verschossen. Dass ist dann wie bei jedem anderen Stromkabel auch, je besser der Kontakt, desto besser kann der Strom fließen, je schlechter der Kontakt, desto schlechter fließt der Strom.

Bei einem Elektroschocker, was eigentlich auch ein Taser ist, reicht in der Regel der Hautkontakt. Aber auch hier müssen beide Elektroden die Haut berühren, oder zumindest sehr nah dran sein, so dass der Strom auf die Haut "überspringt". Bei diesen Geräten sind die Kontakte allerdings wesentlich größer als bei einer Taserpistole, so dass auch mehr Strom durchfließen kann.

0

Wenn man eine Unterkleidung mit eingewobenen Mikro-Metall-Fasern trägt, macht einem der Taser nichts aus, weil derselbe über die Kleidung kurzgeschlossen wird.

---

Hat jemand so eine Spezialkleidung, dann entsteht der Eindruck er wäre dagegen immun.

Was möchtest Du wissen?