Wie ihm sagen, dass ich es langsam angehen will?

5 Antworten

Nein du kannst es ruhig ansprechen. Immerhin hat er auch romantisches Interesse.

Sex ist ne Sache. Aber aufs küssen warten? Es wird IMMER ne Überwindung sein. Erwarte nicht das es mit der Zeit leichter wird und es Klick macht.

Du scheinst ein gutes Gefühl zu haben? Dann solltest du dich schon trauen ihn zu küssen

Denn das sorgt für eine Intimität wo auch du überhaupt ein tiefes Vertrauen entwickeln kannst.

Ausserdem ist es auch für den anderen auch schwer ohne Iwas auszukommen. Er wird am Ende total verunsichert sein wenn zu ein halbes Jahr auf einen Kuss warten willst.

Muss nicht direkt morgen sein. Aber mein Rat wäre schieb das nicht auf die lange Bank. Sex ist was anderes. Da muss man bereit sein

Hey, mach dir da nicht so einen Druck! Beziehung würde ich, wie du auch meinst, nicht ansprechen, sondern sobald du das Gefühl hast es ist gerade voreilig und zu schnell, sagst du es in der Situation selbst. Und genau so, wie es oben steht. Da hat jeder Verständnis.

Geh nie weiter, als du selbst möchtest. Aber lerne ihm zu vertrauen, nicht alle Menschen sind so furchtbar. Aber ich weiß, dass das schwer ist wegen Vorerfahrungen.

Liebe Grüße

Man kann doch über alles reden wenn man sich mag, sag einfach das ihr euch keinen Stress machen solltet ihr habt doch alle Zeit der Welt. Man muss sich ja schließlich erstmal etwas kennen lernen, auch wenn die Chemie stimmt.:-) Viel Glück jedenfalls und nur Mut.

Am Jahrestag der Trennung an Ex gedacht - Voreilig Getrennt?

Grüß euch,

meine Ex hat mich vor fast einem Jahr verlassen, weil sie Angst hatte was zu versäumen. Hatte keinen richtigen Grund...und war sicherlich auch voreilig

Ich war fertig, ihr ging es anfangs super. Im Sommer hat sie sich dann ab und zu gemeldet, aus dem nichts, und wir waren auch mal auf einem Cafe. Weil sie das wollte... Ich merkte, dass sie die Trennung langsam bereut, aber wollte nicht auf sie zugehen, weil da von ihrer Seite mehr kommen muss.

Ich hab ihr vor 4 Wochen auch nicht zum Geburtstag gratuliert...

Meine Frage ist aber, habt ihr schon mal Schluss gemacht, und am Tag der Trennung besonders auf euren EX gedacht und die Trennung auch hinterfragt?

Soll ich die KS weiter einhalten?

Danke für eure Erfahrungen

...zur Frage

Angst vor beziehung wegen depressionen?

Guten abend,

Ich (17) habe mich vor 2 jahren in ein mädchen verliebt. Wir haben also geschrieben und uns über whatsapp eben besser und besser kennengelernt. Sie vertraut mir zu 100% und ich ihr auch. Nach dem ich ihr vertrauen gewonnen habe und sie besser kennengelernt habe habe ich gemerkt das etwas bei ihr nicht stimmt. Aber ich dachte mir zu diesem zeit punkt noch nichts dabei. Dann zu ihrem b day habe ich ihr selbst einen ring gemacht als halskette. Sie hat sich sehr darüber gefreut.

Ungefähr 2 monate nach dem geschenk haben wir geschrieben und wir kamen auf das thema depression und ritzten ( ich habe erfahrungen mit beiden gemacht habe es aber da wieder raus geschafft). Sie hat mir geschrieben das sie sich geritzt hat aber seitdem ich ihr den ring geschenkt habe hat sie damir aufgehört. Sie hat auch seit dem auf gehört mit den selbstmord gedanken und sie hat wörtlich gesagt hätte ich sie nicht angeschrieben wäre sie jetzt tot.

Da war nur noch dieses problem das ich in sie verliebt war und bis heute immer noch bin. Ich möchte eine beziehung und das habe ich ihr auch gesagt. Sie hat auch gesagt das sie es sich das vorstellen könnte jedoch hat sie angst mich (nach ihren eigenen worten ) die einzige person der sie vertraut zu verlieren. Ich möchte sie natürlich auch nicht verlieren. Und dann besteht meinerseits die angst das wenn die beziehung auseinander geht das sie keine hilfe suchen wird sondern sich umbringt. Sie hatte noch nie einen freund beziehung oder so.

Jetzt weis ich nicht was richtig ist. Denn ich möchte auch kein anderes mädchen suchen da ich ja in sie verliebt bin

Sollte ich es lassen mit beziehung oder meinen gefühlen für sie folgen?

Danke schon mal für ihre zeit


...zur Frage

Sollte ich es beenden? Wie beende ich es?

Ich stecke in einem ziemlichen Dilemma. Silvester habe ich einen Jungen kennengelernt. Es ging ziemlich schnell, wir haben uns ein paar mal getroffen, geküsst und sind zusammen gekommen.

Er jedoch scheint die gesamte Zeit über eher mit dem Herzen dabei zu sein als ich...Ich hatte zuvor noch nie einen Freund und dachte immer, dass sich das mit der Liebe entwickelt, aber er sagt mir andauernd „Ich liebe dich“, was ich nicht erwidern kann, weil es nicht so ist.

Ich weiß nicht, ob das noch kommt, denn ich finde ihn nett, aber vielleicht passt es ja einfach nicht?

Ich weiß nicht,ob das mit der Beziehung einfach zu voreilig war...Sollte ich es beenden, bevor er sich noch mehr verliebt und ich ihn letztendlich total verletze? Oder sollte ich warten, ob bei mir Gefühle kommen?

Und dann ist da ja noch die Frage: Wie mache ich am besten Schluss? Ich habe wie gesagt keine Erfahrungen...

Danke schonmal😅💓

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?