Wenn du die Möglichkeit hast sie anzuschreiben, würde ich es so versuchen. Ansonsten solltest du vielleicht mal abchecken, ob sie auch auf dich aufmerksam ist und Interesse hat. Ich kann nur sagen: Du wirst es bestimmt bereuen, wenn du es nie versucht hast.

Ob es sich lohnt solltest du selbst wissen - magst du sie kennenlernen? Dann lohnt es sich ja allemal. Ob eine Beziehung dabei entsteht kann keiner vorhersagen, das ist aber immer so. Du bist nicht mehr lange an dieser Schule also vergiss die Worte der anderen Leute.

Am besten ist aber natürlich ansprechen, dann merkst du direkt, ob ihr auf einer Wellenlänge seid, sie abwesend reagiert und du es sein lassen solltest.

...zur Antwort

Wenn du merkst, dass es nicht mehr passt, ist die eindeutige Antwort darauf: Trenne dich von ihr. Verschwende nicht unnötig mehr Zeit in deinem ohnehin zeitlich beschränkten Leben.

...zur Antwort

Inwiefern sollten Kaltwachsstreifen deine Muskeln beeinflussen oder deine Energie, die du beim Sport benötigst? Wenn du empfindliche Haut hast, würde ich an deiner Stelle einfach darauf achten, dass du nicht allzu enge Kleidung trägst, die sich an der Haut reibt und Rötungen verursachen könnte.

...zur Antwort

Sehr komische/unpassende Antwort...Vielleicht nächstes Mal lieber persönlich sagen. War es das erste Mal, dass du "ich liebe dich" geschrieben hast? Vielleicht war es für ihn einfach noch zu früh, kommt auch auf die Dauer euer Beziehung an und das eigene Empfinden.

...zur Antwort

Ich denke, dass jedes Pärchen das wirklich selbst spüren sollte, wie oft sie sich sehen möchten und auch Zeit füreinander haben. Da ihr weiter auseinander wohnt ist euer "Modell" nicht schlecht, finde ich. Ich persönlich würde meinen Partner aber zu sehr vermissen und liebe auch spontane Treffen und Ausflüge (die nur bei geringer Distanz möglich sind natürlich), deshalb rate ich dir bei der Möglichkeit, sich auch unter der Woche zu sehen, mit ihm zu sprechen, ob er auch Zeit hätte.

...zur Antwort

Ich denke (reine Vermutung als Frau), dass viele Jungs die Neugier haben und das möglicherweise mal erfahren würden, es allerdings aus einer Situation heraus kommen/passieren sollte. Es ist wirklich etwas komisch und du könntest schnell als merkwürdig abgestempelt werden, wenn du das einfach so ansprichst...

An deiner Stelle würde ich auf den richtigen Moment warten und "generell" darüber sprechen. Vielleicht ergibt sich da ja was. Und überlege dir mit wem du das eher machen könntest, dabei muss man sich wirklich vertrauen können, sonst geht das schnell nach hinten los.

...zur Antwort

Das Leben fühlt sich leer an?

Hallo,

Ich habe dieses Jahr einen Jungen durch Social Media kennengelernt. Wir haben uns super verstanden auch, wenn wir uns ab und zu etwas gestritten haben aber das waren nur Kleinigkeiten. Wir haben Gefühle füreinander entwickelt und haben uns vor ca. 2 Wochen auch endlich getroffen nach monatlichen schreiben. Wir haben uns nicht früher getroffen, wegen meinen Prüfungen.

Aber dann meinte er vor 2 Tagen zu mir, dass er endgültig keine Beziehung mit mir haben möchte und das nur, weil er wegen seinen Gesundheitlichen Problemen nicht mehr lange leben wird und er mir das nicht an tun möchte. Ich kann es zwar verstehen aber es tut trotzdem weh, weil er mir oft gesagt hat, dass er eine Beziehung möchte. Ich habe leider das unglaubliche Talent, dass mir Personen auch nur durch schreiben wichtig werden. Kommt natürlich darauf an. Ich weiß nicht was ich machen soll ohne ihm fühlt sich das Leben leer an. Ich bin mehr die ruhige Person und deshalb kommt es eher selten vor, dass ich mich mit einem Jungen super gut verstehe, mit dem ich nicht verwandt bin.

Ich weiß, dass ich ihm wichtig bin aber er wollte mich trotzdem aus seinem Leben streichen, damit ich glücklich bin. Aber ich wäre schon glücklich, wenn er bleibt auch, wenn keine Beziehung mehr daraus wird.

Habt ihr einen Rat? Soll ich ihn nach einer Weile wieder anschreiben?(Er war am Ende doch damit einverstanden, dass er mich in sein Leben lässt...) Oder was würdet ihr in diese Situation tun?

Danke.

...zur Frage

Hallo!

Ich denke, dass du ihm offen deine Gedanken mitteilen solltest. Scheinbar ist er aus krankheitsgründen generell mit Problemen belastet und du könntest ihm die letzte Zeit, so traurig das auch klingen mag, verschönern.

Du solltest dir unbedingt die Frage stellen: Bin ich bereit dazu, dass ich ihn in naher/ferner Zeit loslasse und bis dahin unterstütze? Nicht jeder hat die Nerven und schlussendlich ist es nicht einfach einem kranken Menschen zu helfen (ich möchte nicht wissen, was er hat, deshalb reine Spekulation).

Im Prinzip könnt ihr nur schöne Erinnerungen sammeln und nichts verlieren...Ich würde ihm nochmals schreiben, aber seine Entscheidung, falls er keinen Kontakt möchte, akzeptieren.

Ganz liebe Grüße

...zur Antwort

Kann gut funktionieren, wenn beide bereit sind die alten Probleme in die Hand zu nehmen und aus der Welt zu schaffen bzw Kompromisse einzugehen. Veränderungen ist das Stichwort zu einer zweiten Chance...

...zur Antwort

Also ich stand vor einem Jahr genau vor der gleichen Frage. Ich habe bisher noch nie die Pille genommen, weil ich aus meinem Umfeld schlechte Erfahrungen mitbekommen habe, aber ja ich weiß, dass das von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist. Wir kommen mit dem Kondom allein sehr gut zurecht! Ich möchte trotzdem für mehr feeling einfach in nächster Zeit mal auf die Pille umsteigen.

...zur Antwort

Offene Beziehungen führen meiner Meinung nach zu nichts Gutem in deinem Fall... Wenm er eh nur an dich dabei gedacht hat warum tut ers dann nicht gleich mit dir? Ich würde die offene Beziehung zu einer richtig normalen machen oder das Ganze sein lassen. Da macht man sich ja verrückt, wäre für mich ein no go.

...zur Antwort

Ich würde mit den Gefühlen schreiben, die du gerade hast und auch mit den Gedanken. Schreib wie es dir geht dabei und falls du schuld bist, dass es dir leid tut. Begründe deine Argumente, damit die andere Person mehr Einsicht in deine Gedanken bekommt und schreib am Ende vielleicht so etwas wie, dass du hoffst, dass ihr wieder in Kontakt kommen könnt und das mal persönlich regen könnt (nach der Krise!). Dann würde ich einfach schreiben, dass du ihr die Zeit gibst nachzudenken über das Ganzen und dich freust, wenn sie sich trotzdem melden würde.

Ich kenne eure Situation nicht und kann somit keine genauen Aussagen hinschreiben, möchte ich auch nicht, sonst wird das ja zu unpersönlich, sowas soll von Herzen kommen!

...zur Antwort

Ich würde mal nachfragen, was ihr einfällt, sich mit ihren Freundinnen zu treffen. It's Corona Time, das sollte bei jedem mittlerweile angekommen sein...

Und wegen dir: Frag sie einfach direkt, ob sie denn überhaupt noch Interesse hat sich zu treffen, wenn das Ganze vorbei ist. Wenn ja, ist doch alles gut, ihr haltet Kontakt, skyped vielleicht doch auch mal und für jeden ist das das Beste. Wenn es ihr nämlich nur darum geht, dem Gesetz einmal zu folgen ist das wirklich gut, dass ihr euch nicht trefft.

...zur Antwort

Ich würde mir da nicht so viele Gedanken machen...Wahrscheinlich wohnt er noch daheim oder sieht seine Schwester sehr oft?

Mir passiert das mit meinem Freund auch hin und wieder, wenn gewisse Situationen ähnlich sind versprech ich mich kurz und nenne den Namen meines Bruders, aber nicht mit Absicht oder so :) passiert halt.

...zur Antwort

Kann funktionieren, aber für mich leider nicht. Ich würde viel zu schnell ins Emotionale mit den ganzen Gefühlen gehen. Ich mein es geht dabei nur ums Eine und das könnte ich nicht, ich bin ja kein Objekt. Aber da liegt es rein an mir. Wenn ich den Mann auch als Objekt nehme, sind wir quitt. Nur dürfen da keine Gefühle im Spiel sein und wenn doch (was meist so ausgeht) muss man es sofort sagen und beenden oder es fühlen beide gleich dann hat man wohl Glück gehabt.

Hatte ich noch nie (habe es abgebrochen bevor es dazu kam) und kann ich mir auch nicht vorstellen.

...zur Antwort

Also wenn du jetzt schon wegen einem dreier Panik bekommst, frage ich mich wie du die Realität mal überlebst ohne traurig zu sein. Na klar findest du mit solchen Noten einen guten Job (subjektive Sache, was für den einen gut ist, ist für den anderen nicht gut). Noten sind nicht alles, das solltest auch du lernen. Das wahre Leben ist eben keine Note.

...zur Antwort

Natürlich ist das okay, solange du dich damit wohl fühlst und dazu stehst! Ich hab es eben lieber glatt und mach sie genau aus diesem Grund weg. Habe aber auch keinerlei Probleme sowie du, deshalb mach was dir besser gefällt und gut tut :).

...zur Antwort

Mach dir da nicht so die Gedanken und ein Tipp schon vorweg: Schlaft erst miteinander, wenn du dich zu 100% fallen lassen kannst.

Es kommt mir eher so vor als war das noch nicht so ne ganz entspannte Situation. Mit der Zeit wird man immer vertrauter und ihr lernt euch und eure Vorlieben besser kennen. Nachdem du es dir selbst nicht machst und somit nicht weißt, wie du am besten kommst, müsst ihr das gemeinsam erstmal herausfinden. Versuch die Gedanken währendessen abzuschalten (leicht zu sagen ich weiß) und das geht indem man bisschen Abwechslung reinbringt und er dich nicht durchgehend fingert (falls das der Fall war - echte Spitzenfinger^^) sondern küsst euch und geht es langsam an.

Also das mit den Gedanken kann ich wirklich bestätigen - war am Anfang damals bei mir auch so, da konnte ich einfach nie kommen, aber war auch kein Problem :).

...zur Antwort

*gespielt, *Becken, *dann, *Blödsinn

Soo jetzt meine Antwort... Das oben tut wirklich weh im Auge. Solltest mal deine Deutschkenntnisse verbessern.

Wenn jeder reinpinkeln würde, wäre das mega ekelhaft, also bitte geht doch wie jeder normale Mensch auf die Toilette. Ist das so schwer? Für fünf Minuten kann man ja mal aus dem Becken raus gehen. Und das ist kein Blödsinn... Es gibt Bäder, bei denen das Wasser sich verfärbt.

...zur Antwort