wie hieß napoleons pferd?

7 Antworten

Hab mal was von Nicole gehört. Der Legende nach kommt daher das Wort Pumpernickel. Als Napoleon das Deutsche Brot probierte sagte er nur: Pain pour Nicole! = Brot für Nicole! In diesem Fall war Nicole nicht etwa eine Frau sondern sein Pferd. Die Einheimischen konnten natürlich kein Französisch und verstanden nur Pumpernickel xD

^^ witzig das klingt aber einigermaßen einleuchtend..

0

Eben und deswegen hieß es Nickel;)))) So haben wir auch immer eine Kollegin genannt die Nicole hier, weil sie aussah wie ein Pferd xD

0

Napoeleon besaß mehrere Pferde. da war z. Bsp. Wagram, benannt nach dem Ort einer Schlacht im Jahre 1809. Des Weiteren gab es Marengo, ebenfalls nach einer Schlacht benanntim Jahre 1800.Ees gab Coco, den seine Männer sehr liebten und den Napoleon sehr respektvoll behandelte weil es ihm bei einer Parade mal beinahe abgeworfen hätte.Zzar Alexander schenkte ihm einen Schimmel namens Taurus den Napoeleon ironischerweise beimn russischen Feldzug ritt und mit dem er Moskau erobertee. In der Schlacht von Waterloo ritt er die weiße Stute Desiree, benannt nach seiner ersten großen Liebe.

Das Lieblings-Pferd Napoleons hieß Marengo

ok dankeschön..=)

0

Was möchtest Du wissen?