Wie helle Wasserflecke auf geöltem Parkett vermeiden?

Wasserfleck auf Eichenparkett - (Holz, Wasserschaden, Renovierung)

3 Antworten

Eventuell wurde zu viel Öl verwendet. Versuche mal, mit einem feuchten Lappen, in einer versteckten Ecke, einen Bereich aufzunehmen. ev. wird es gleichmäßiger danach.

Du könntest dich auch an die Firma wenden, welche den Boden geölt hat.

Hier wurde ein Wasserlöslicher Schutzlack verwendet ! Und kein Parkettöl ! Mfg.

Sofern ich ich weiss wurde ein qualitativ hochwertigeres Parkettboden-Öl verwendet. Auf Wasserbasis ja, aber wasserlöslich nach genügend langer Trockenzeit sollte es nicht sein.. Laut Herstellerseite soll sogar normal Gewischt werden können..

0
@moenli

Auf Wasserbasis gibt es meistens einen Milchartigen Film der bei Austrocknung wider verschwindet !

0

Kratzer im Parkett "beseitigen"?

Hallo. Ich habe in unserem Wohnzimmer gerade ein paar Möbel verschoben. Diese haben auch extra Stoff unter den Füßen, sodass dem Parkett eigentlich nichts passieren kann. Leider mussten wir den Sessel etwas anheben auf einer Seite um die Teppichkante hoch zu kommen. Durch die Schräglage haben die Füße die oberste Lackschicht zerkratzt (siehe Bild). Das Holz ist unversehrt, also geht es nur um den Lack. Gibt es eine Möglichkeit (mit etwas Lack oder so) da mal drüber zu pinseln oder bleibt mir da nicht viel übrig, als das professionell abschleifen und neu lackieren zu lassen? Oder hat jemand eine andere Idee? Danke.

...zur Frage

Dielen verlegen

Ein alter Teppich soll im Wohnzimmer entfernt werden und gegen Massivholzdielen ersetzt werden. Das Problem ist, ich möchte auf eine Unterkonstruktion verzichten, da sonst zu den anderen Räumen eine "Stolperstufe" entsteht. Gibt es eine Möglichkeit auf einen Gussasphalt-Estrich einen Dielenboden zu verlegen mit Verkleben oder Nut- und Feder (Klicksystem) ohne Unterkonstruktion?

...zur Frage

Weiße Flecken auf neuem Akazientisch?

Hallo ihr Lieben,

nach nun 6 monatiger Wartezeit die sich immer wieder nach hinten verschoben hat, ist endlich unser Esstisch aus Akazienmassivholz angekommen. Leider sieht er etwas anders aus als die dazugehörige Bank die wir schon länger besitzen... er ist etwas dunkler, aber vorallem ist er überall mit weißlichen Flecken übersät. Einem befreundeten Schreinermeister haben wir die Bilder geschickt und er meinte dass diese Flecken durch Feuchtigkeit bzw. schlechte Lagerung kommen. Das Möbelhaus meint jedoch dass nur eine Ölung vergessen wiúrde, sie könnten uns 45 Euro erlassen. Wenn wir die Ölung machen lassen würden, würde der Tisch gut aussehen. Er handelt sich um diesen Tisch (Nicht bei Otto gekauft): https://www.otto.de/p/esstisch-premium-collection-by-home-affaire-queens-breite-180-cm-421183145/#variationId=421202449 Zurückschicken oder das Angebot annehmen? Was stimmt denn nun? Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?