Wie heißt der Porsche 911 in den USA?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der heißt da genauso,  man verwendet aber auch gerne den Begriff Carrera.

Außerdem gibt es denn schon viel länger...☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sabotaz 18.09.2016, 13:50

dass es den schon länger gibt, weiß ich... Ich glaub 1972 oder?

aber ok, carrera klingt logisch...

0
KanaxInBS 18.09.2016, 15:32
@Sabotaz

Carrera mW aber noch nicht von Anfang an, das kam erst mit dem RS 2.7, vorher gabs G, L, E und S, später noch SC, den Namenszusatz Carrera für die normale Version gabs erst in den 80ern.

Ansonsten eben noch verschiedene Varianten: Targa, Turbo, GT3, GT3 RS, GT2 und R.

1
Gummibusch 18.09.2016, 15:36
@KanaxInBS

Das weiß ich leider nicht genau,  die Bezeichnung gab es allerdings schon viel länger,  es gab schon einen 356Carrera 😉

0

Immer noch 911, meistens nimmt man aber die Typnummer, der aktuelle 911 ist der 991, der Vorgänger war der 997, dann gibts bspw. noch Boxster/Cayman momentan 981 der Panamera als 970, 918 und der Carrera GT war der 980.

Und die Bezeichnung ist ja auch schon viel älter, bevor 9/11 zum Synonym für die Terroranschläge wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 911 wird 'nine eleven' ausgesprochen, aber meistens sagt man einfach nur "Porsche".  Allenfalls noch "convertible". Das deutsche "Neun-Elfer" hat sich nie so in den Vordergrund gedrängt, so dass der unschöne Zusammenhang keine Namensänderung nötig macht.

Genauso sagt man in den USA meist einfach nur "BMW" und nicht "Dreier-BMW".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

haha so wie in Deutschland. nur die sprechen jede zahl einzeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sabotaz 18.09.2016, 14:03

bei diesem stigma dachte ich, dass die den umbenannt haben... Wundert mich, dass die notrufnummer noch 911 ist 😂

0

Was möchtest Du wissen?