Wie heilt ein Knochenbruch gut aus?

6 Antworten

Woher weisst du, du brauchst ein Gips? Gerade weil die Gefahr besteht, die Knochenteile koennten ungleich zusammenwachsen, ist Gips nicht angesagt. Aber der Arzt weiss es immer besser. Solche Faelle werden eigentlich frei behandelt, das heisst. kein Gips, keine Bandagen und fuer 3 Monate den Fuss nie belasten, aber dauernd frei bewegen und mit dem Fuss versuchen in der Luft kleine 8 machen, eventuell noch mit warmen Wasserbaeden noch die Knochen lockern und massagen.

Hochlegen dient dem nicht Anschwellen des Fußes. Ansonsten machst Du schon alles richtig, ruhig halten und nicht belasten.

Gute Besserung

ja das ist normal. Vor allem wenn man den Fuß im Gips versucht zu bewegen. jetzt bleibt der Gips erstmal für mehrere Wochen dran. Dann wird der Gips abgenommen und geröntgt. Wenn der Bruch zusammen gewachsen ist, bekommst du dann nur noch ein druckverband dran.

ruhe ist angesagt. dann kann auch nichts falsche passieren!

keine sorge, das verwächst sich schon richtig

Was möchtest Du wissen?