Wie halte ich ein Referat am besten frei?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, den Stoff des Themas solltest Du schon sehr gut kennen und frei, also mit eigenen Worten erklären können.

Mache Dich davon frei, alles, wirklich alles bis ins kleinste Detail vorzutragen. Hinterher wirst du immer (!) feststellen, oh, das habe ich vergessen und dieses hätte ich noch mehr ausformulieren können. Das merkt doch aber keiner im Publikum.

Das Gesamtkonzept ist wichtig!!! ---

Und damit Du keine wichtigen Themen vergisst, kannst Du Dir gern einen Notizzettel mit den Hauptthemen machen, möglichst in der Reihenfolge, wie Du sie vortragen möchtest.

Dann kannst Du in einer kurzen Redepause, oder (für geübte Redner) während Du den letzten Satz noch sprichst, kurz auf den Zettel sehen, was als nächstes drankommt und ob Du nichts vergessen hast.

Wichtig, und der bessere Weg, ist auf alle Fälle frei zu sprechen und die Dinge zu erklären. Auswendig gelernte Sätze sind extrem langweilig. Und was machst du, wenn Du den Text vergessen hast? So lerne fleißig, dass Du den Stoff vom Grundthema und evt. auch im Detail gut kennst. Dann könnten Dich auch Nachfragen nicht schocken.

Viel Erfolg dabei!!

Evtl. eine kleine Powerpoint-Präsentation laufen lassen, dann fallen Dir die Fakten garantiert wieder ein...LG

Stichpunkte notieren und den Zettel so auf den Tisch legen, dass du ihn gut sehen kannst und er nicht runterfallen kann (Stift oder Radiergummi drauflegen).

In welcher Art Notizen machen, wenn man ein Buch Schreiben will?

Hallo, wie es oben steht, in welcher Art Notizen soll ich Machen? Ich will ein Buch schreiben, werde ich auch das habe ich mir sehr Fest vorgenommen. Seit zwei Jahren Grübele ich schon dran, nicht vergessen: zwei jahre und seit dem Fantasiere ich nun mehr als jeh. Ich bin dafür immer bekannt, dass ich immer laut kommentare ''Fantastische'' Geschichten Schreibe und wenn wir mal als Hausaufgabe eine Geschichte schreiben bekommen immer alle zu mir kommen und mich bitten für sie was zu schreiben.. (Naja trotz jeden versuches mache ich es nie für sie :P..).

Anfangs wollte ich eine etwas längere Geschichte schreiben, aber dann hat es sich immer mehr ausgewickelt. Dass mir nach einen Monat schon klar war, das sie viele bände haben werden und sehr dick werden wie Harry Potter Bücher. Ich kann nacht sogar erst mal sicher 3 Stunden nie Schlafen, weil ich es immer weiter entwickle -.- ..

Nun so gut habe ich mir nie Notizen gemacht. Glück die Rede dass ich nie so leicht vergesse egal um was es geht. Ich will mir zwar Notizen machen aber ich weiß nicht wie, also in welcher Art. Habe es zwar mal versucht mit z.b. ''sie geht in die Toillete -Vater kommt mit dino in der Hand zu Tochter -Mutter kocht solange Fischtäbchen'' Aber die fand ich nunmal sehr uneffektiv und derbe langweilig.

Ich will mein Buch aufjedenfall in der Ich perspektive und in der Gegenwart schreiben. Es geht um Krieg, Drama, Rache, Familie, Liebe.. Vorallem Krieg und Rache..

Ich weiß überflüssiß lange geschreibe, aber ich liebe es nunmal zu schreiben oder tippen^^

Also wie soll ich meine Notizen schreiben, das sie effektiv wirken und keine ahnung, ich glaub ich versteht es.

Währe wirklich Froh wenn ich mir helfen würdet^^. Dann kann ich wenigsten meine Gedanken Frei lassen und endlich ruhig schlafen^^

(Viele Tippfehler wenn man schnell tippt.. ^^)

Danke im Voraus

...zur Frage

Medikamente gegen Redeangst/Nervosität bei Präsentationen?

Hallo,

ich habe leider schon seit der 5. Klasse sehr große Probleme vor mehreren Menschen zu reden oder eine Präsentation vorzustellen. In der Ausbildung bin ich bei der mündlichen Abschlussprüfung vor Aufregung umgekippt. Mittlerweile bin ich wieder auf einer Schule um mein Abitur nachzuholen und muss sehr oft in Englisch und Deutsch Präsentationen vor der Klasse halten. Ca 2 Minuten bevor ich anfangen muss überkommt mich extreme Nervosität, ich kriege am ganzen Körper inklusive Gesicht rote Stresspusteln, kriege kaum Luft, Herzrasen, stottere und vergesse meinen kompletten Text den ich mühevoll 2 Monate!!! auswendig gelernt habe. Auch Stichpunkte auf Karten helfen mir nicht, weil ich immer wieder den Faden verliere. Ich zittere dann sehr stark und spüre wie ich eigentlich schon wieder kurz davor bin umzufallen und muss meine Präsentation abbrechen. Seit September hab ich mir so insgesamt 4 5er eingefangen...

Ich hatte bereits an 2 Seminaren teilgenommen um diese Angst zu überwinden, ohne Erfolg. Ich hab keine Angst ausgelacht zu werden oder dass mich Leute doof anschauen, es ist einfach nur schlimm für mich vorne stehen und reden zu müssen, auch die Leute in Unterhosen vorstellen oder wegdenken geht dann nicht mehr.

Hat jemand Erfahrung damit? Gibt es eventuell Medikamente, entweder mit Rezept vom Arzt oder frei aus der Apotheke, die einen da einfach etwas Beruhigen? Baldrian wirkt bei mir nicht und selbst diese Seminare/Trainings haben mir kein Stück geholfen, genauso wie Meditation usw.

Wäre unendlich dankbar wenn mir da jemand weiterhelfen kann.

Liebe Grüße

...zur Frage

bei Präsentation völlig frei sprechen, Ja oder Nein?

Ich werde morgen einen recht wichtigen Vortrag halten müssen und habe mich noch nicht entschieden, ob ich irgendwelche Zettel haben soll zum Ablesen oder das Ganze wirklich komplett frei präsentieren soll... Was meint ihr? Ausserdem wäre ich sehr, sehr froh um Tipps rund ums Halten eines Referats! VIELEN DANK!

...zur Frage

Was tun, wenn ich bei Präsentation nicht frei sprechen oder mich konzentrieren kann, weil ich nervös bin?

Ich habe leider auch das Problem, dass ich bei Präsentationen sehr nervös bin, oder besser gesagt generell wenn ich vor vielen Leuten länger reden muss.

Irgendwie fällt es nicht auf und mir wird immer gesagt dass ich sehr ruhig bin und auch schön vortrage, aber irgendwie wirkt es auf mich nicht so. Und ich ärgere mich immer dass ich während eines Vortrages eigentlich nur von meinem Karteikarten ablese und viele Sachen plötzlich auslasse weil ich sie wieder vergessen habe. Ich würde gerne freier sprechen können, also dass ich mich gut ausrücken kann ohne es vorher auszuformulieren und dass ich überhaupt weiß ich sagen soll. Aber egal wie viel ich vorher geübt und auswendig gelernt habe, bei der Präsentation habe ich dann ein blackout und stammele einfach nur meine Notizen runter. Was gibt es da für Tipps? Im normalen Unterricht kann ich sehr gut reden und auch Dinge vor der Klasse vorstellen, aber je mehr ich dazu vorbereiten muss desto schwieriger ist es für mich

...zur Frage

Präsentation vor 200 Leuten?

Hallo ich habe in 7 Tagen also am Sonntag ein Referat das 3 Minuten gehen soll.Ich bin echt aufgeregt und weiß nicht ob ich das lieber frei oder meißtens ablesen soll die anderen haben meist auch abgelesen.Mein Text ist schon fertig da ich aber von Montag-freitag auf Klassenfahrt bin bleibt mir nicht mehr so viel Zeit zum auswendig Lernen. Beim Vortrag vor anderen Leuten zittere ich immer und stotter leicht. Was kann ich am besten tun? Danke im voraus

LG: Joscha

...zur Frage

Ist es vor Gericht als Zeuge erlaubt, sich ein paar Zeilen vorzubereiten, und davon ggf. abzulesen?

Hi!

Ich bin morgen als Zeuge vor Gericht geladen, und damit ich vor lauter Aufregung nichts vergesse, habe ich mir das wichtigste notiert, was ich sagen will. Darf ich dieses Schreiben für meine Aussage benutzen - bzw. gar ablesen oder ist das nicht erlaubt?

Im Voraus Danke! taxus87

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?