Wie hänge ich diese Türe aus?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kein trick... streich da mal ein wenig olivenöl ran, lass es einziehen und vesuche dann mit ruckeln die tür nach oben zu bewegen ;)

WD-40, bruder!

0

Nach Auftragen von WD-40 und ein wenig Kraft hat es nun tatsächlich geklappt. Hatte mich vorher auch nicht so richtig getraut, da ich nicht sicher war ob ich doch noch was losschrauben muss oder so.

Vielen Dank.

0

Ich glaube die Türe sitzt im Bolzen fest--nimm ein Flacheisen und eine ca 4 cm starke Leiste und mach einen Hebel daraus-die Türe mit den Armen festhslten und mit dem Fuß auf das Eisen treten--langsam hochdrücken und ev dann etwas unterlegen dass die Tür oben bleibt--ca 5 cm anheben und dann das Band fetten ,ist besser als ölen.

Mhh, ich weiß nicht ob ich richtig gesehen habe, aber wahrscheinlich kann es sein, das unten da noch sozusagen "Schraube" hängt, so dass es nicht geht ;)

Aber mal mit 'nem Schlitzfreher und Hammer schauen!

ja dieses scharnier ist mit einem dorn gesichert.

den kannst du mit einem geeigneten dorntreiber(splinttreiber) mittels hammer ausschlagen.

muß aber kein dorntreiber sein....zur not tut es auch ein stück im durchmesser geeigneter rundstahl.

aber bist du sicher das es keine schraube ist und der schlitz durch den lack nur nicht mehr sichtbar ist?

Wasserrohrzange und das untere Teil abschrauben. Dann mit der Spitze eines normalen Hammers unter die Tür und auf das 4-Eckige Ende treten. Sanft! Dann kannste mit den Händen die Tür halten. Zu zweit kannste auch am Hammerstil ziehen lassen, aber Vorsicht, so stabil ist der Stil eines Hammers auch bnicht immer.... Wenn es noch nicht geht: Karambospray odere in anderen Rostlöser mit Silikon reinspritzen ins Scharnier und etwas würgen lassen.

Was möchtest Du wissen?