Wie gut zeichnen 5,-7. Klässler/innen?

 - (Schule, Kunst, AG)  - (Schule, Kunst, AG)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du gehst die Sache falsch an!

Was heißt denn erst mal AG? Ist das ein Kurs mit Lehrplan oder eine Gelegenheit, mit Gleichgesinnten zusammen zu zeichnen und Feedback zu erhalten?

Wenn es ein Kurs mit Lehrplan ist, setze den Lehrplan so, dass deine Fähigkeiten weitergegeben werden können und dein bisher erworbenes Wissen. Sage in der ersten Stunde gleich, was du kannst und welche Richtung du bisher ausprobiert hast und was du nicht kannst.

Das ist - gerade für einen Schüler - keine Schande. Sage das ggf. auch dem Kunstlehrer, der für die AGs verantwortlich ist.

Wenn nun ein Schüler besser ist als du, ist das keine Schande für dich! Das Schlimmste, was du in dieser Situation machen könntest, wäre, dessen Talente klein zu reden oder zu ignorieren, weil du dich damit als unsicher und arrogant darstellst. Wenn so etwas vorkommt, lobe den Schüler! Bitte ihn, den anderen zu helfen, sein Niveau zu erreichen, seine Tricks zu verraten, Tipps zu geben, wie jeder - inklusive dir - ähnliche Bilder hinbekommen könnte. 

Du hattest doch bestimmt schon mal einen Lehrer, der dich gelobt hat und etwas in Richtung "das könnte ich auch nicht besser" oder "das ist mir gar nicht eingefallen" gesagt hat? Hast du den daraufhin als Lehrer verachtet oder dich eher gefreut?

Auch der andere Schüler wird sich freuen, sein Wissen weitergeben zu können. Ihr könnt auch recherchieren und euch gegenseitig Tipps für Bücher, Blogs, Anleitungsvideos geben. 

Frage ggf. den Lehrer, der dich für die AG eingeteilt hast, wie du mit deinen beschränkten Fähigkeiten umgehen sollst. "Beschränkt" sind die Fähigkeiten aller Menschen, das ist kein Kritikpunkt. Keiner kann alles, vor allem gleich gut. Sogar Kunstlehrer haben Schwerpunkte und Schwachpunkte. Du könntest z.B. sagen, dass du deinen Schwerpunkt vor allem auf Comics gesetzt hast und dich freuen würdest, wenn ein anderer Schüler  den anderen  und dir selbst auch  noch etwas übers realistische Zeichnen beibringen kannst.

Siehe das Ganze eher als Workshop an. Zu einem Workshop bringt jeder seine Erfahrungen mit, jeder arbeitet an seinem Projekt und man gibt sich gegenseitig Hilfe. Wenn du selbst nicht mehr weiterweißt, ist es ein Zeichen von Größe, zu sagen: "Das ist interessant, das weiß ich auch nicht. Ich werde die Woche mal (den Kunstlehrer) fragen und dann können wir in der nächsten Stunde seine Tipps ausprobieren. Wer noch etwas Interessantes zu dem Thema findet, kann es nächste Woche Anfang der Stunde für alle vorstellen!"

Du musst nicht in allem Experte sein.

Schalte einen Gang runter, versuche nicht, dich jetzt krampfhaft zu verbessern, versuche, deine Freude am Zeichnen wiederzufinden und DIE weiterzugeben!

Wow, eine der längsten (und hilfreichsten) Antworten die ich je erhalten habe! ._.

Danke! Hab jetzt auch in der Zeit trotzdem etwas geübt & wurde um einiges - zumindest beim Gesicht - besser.

Ich glaube mein größtes Problem ist dass ich in den meisten Fächern bisher immer die Beste war und wenig gescheitert bin, deswegen istes für mich umso frustrierender wenn ich etwas nicht schaffe. Je höher man ist desto tiefer fällt man (oder so xD)

1

Also es ist so das du gegen jemand der Mega Talent hast immer schlechter aussiehst aber Kunst liegt im Auge des Betrachters und teilweise ist vieles auch eigener Stil des Künstlers.
Hab mir btw nicht alles komplett durchgelesen war für kurz gehalten echt viel.
Ja was du kannst hat Potenzial nach oben aber nicht alle Schüler sind deshalb besser denn es gehört gerne auch viel Grundwissen dazu zb eine gute Hand zu zeichnen oder ein Gesicht mit Emotionen. Ist mit Papier und Stift jetzt einfacher als mit zeichentablet und Photoshop auch wenn andere ihre Talente mehr darin haben.
Ich würde mir da kein so ein Kopf machen.

Geht es denn in der AG nur um realistisches zeichnen? Wenn ja, dann solltest du das schon noch üben, die Proportionen der Mädchen stimmen nicht. Prüfe alleine mal wie groß deine Hand im Vergleich zum Gesicht ist... auch die anderen Köpfe sind im Vergleich zum Hals sehr groß, sieht auf Bildern aber oft besser aus. Doch realistisch ist es eben nicht. 

Wenn nicht, kannst du ja auch verschiedene Zeichenstile zulassen oder nach und nach durchgehen.

Es gibt Leute, die können da schon super zeichnen, ich habe es bis heute nicht richtig hinbekommen...  Sowas wie bei dir würde ich in stundenlanger Arbeit nicht schaffen bzw. irgendwann einfach abbrechen... Wenn du so ein "Wunderkind" hast, dann freue dich und versuche ihm soweit du kannst Ratschläge zu gehen. Wenn es um realistisches Zeichnen geht sieht man ja manchmal schon direkt, wo noch Verbesserungsbedarf ist.

 

Es geht allgemein ums Zeichnen, weil wir haben in BK nie wirklich gelernt wie man richtig skizziert usw. & dann musste ich das alles googeln. Es heißt ja auch Bildende Kunst, deswegen ist es auch verständlich.

Trotzdem sehe ich noch total einfach zu vermeindende Fehler in meiner eigenen Klassenstufe, wo Leute dann viel zu stark auf den Bleistift drücken usw., daher kam überhaupt erst die Idee.

Meine Köpfe waren schon immer viel zu groß, anscheinend hab ich's mir immer noch nicht abgewöhnt xD

0

Ein Tipp was mir ein Kunstlehrer mal gegeben hat:
tu so als ob du den Gegenstand/ Körper zum ersten mal siehst.
Wenn dir jmd 5 sek zeit gibt um z.B.: eine Sonne zu zeichnen, zeichnet jeder einen Kreis mit ein paar Strichen

0

Bei dem Begriff "Zeichen-AG" denke ich eigentlich eher daran, dass sie die Mitglieder gegenseitig bei Problemen helfen und einfach Freude am gemeinsamen Hobby haben, und nicht, dass eine Person die AG wie einen Kurs leitet. Von daher musst du keine Angst haben, dass jemand besser ist als du.
Es gibt immer jemanden, der besser ist als du, und damit musst du dich abfinden. Besser wäre es natürlich, wenn du das als eine Art Motivation siehst.

Zieh die AG doch als AG auf und nicht als Kurs. Dann erledigt sich dein Problem von selbst.

Erst mal  
Finde ich das du schon gut zeichnest
Aber Angst zu haben das jemand besser ist finde ich nicht nötig da  es echt  dumm ist  zu hoffen der beste zu sein  denn das wirst du wahrscheinlich nicht sein und deshalb Angst zu haben
Aber ich finde deine Seher toll da es mich an das Spiel
Werwölfe von düsterwald  erinnert
Wenn es sogar deshalb gezeichnet wurde wäre es noch geiler

Ist ja auch eine Werwolf Karte :P

0

Geil ich liebe das Spiel so sehr  mach mal ein Werwolf das kannst du bestimmt gut

0

Was möchtest Du wissen?